Einen Berg gestalten: Wettbewerb zur (Nach-)Nutzung der Zentraldeponie Cröbern

Wie kann aus einem Berg mehr werden als ein Deponiebetrieb? Um diese Frage geht es in einem von der Westsächsischen Entsorgungs- und Verwertungsgesellschaft mbH (WEV) ausgelobten Wettbewerb. Gesucht werden Ideen zur dauerhaften Gestaltung und Nachnutzung der Zentraldeponie Cröbern. Projektvorschläge sollten die Aspekte Nachhaltigkeit und Realisierbarkeit berücksichtigen. Einsendeschluss ist der 11. November (16 Uhr).

LEADER-Ideenwettbewerb im Zwickauer Land: Was macht dein Lebensumfeld nachhaltiger?

Ihr seid zwischen zehn und 20 Jahre alt, interessiert euch für Nachhaltigkeit im außerschulischen Lebensumfeld, habt Ideen für Aktionen zu gesunder Ernährung, wollt den Kauf regionaler Produkte unterstützen oder euch am Bau eines Insektenhotels versuchen? Dann bewerbt euch noch bis zum 31. Oktober für den LEADER-Ideenwettbewerb im Zwickauer Land!

Noch ein freier Platz im Projekt „Ziele brauchen Taten“ der Zukunftsakademie Leipzig!

Einrichtungen der frühkindlichen Bildung und Horte in Leipzig aufgepasst: Derzeit gibt es noch einen freien Platz im Projekt „Ziele brauchen Taten“! Damit unterstützt die Zukunftsakademie Leipzig (ZAK) e.V. die praktische Integration von Bildung für nachhaltige Entwicklung in den pädagogischen Alltag. Interessierte Einrichtungen können sich bis zum 23. Oktober bei der ZAK melden.

„Partnerships in Times of Crisis“: Jetzt bewerben für den bridge-it! Eine Welt Award und den bridge-it! Senior Award

Ihr seid Change Agents in einem Süd-Nord-Partnerschaftsprojekt oder einer Schüler*innenfirma? Ihr habt ein zukunftsorientiertes Projekt und/oder eine Vision? Dann bewerbt euch noch bis zum 17. November für den bridge-it! Eine Welt Award für Partnerschaftsprojekte 2020 und sichert euch ein Preisgeld im Gesamtwert von 1.500 Euro!

#oekoropa: Verlängerung der Bewerbungsfrist bis zum 15. November!

Das Goethe-Institut hat die Bewerbungsfrist für den europaweiten und digitalen Jugendwettbewerb #oekoropa verlängert! Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren und Lehrer*innen aus allen EU-Mitgliedsstaaten haben noch bis Mitte November Zeit, sich mit ihrem digitalen Konzept für eine klimafreundliche Reise durch Europa zu beteiligen.

Noch bis Jahresende Förder-Gelder für Projekte zur Umsetzung der Sächsischen Landesstrategie BNE sichern

Noch bis zum 31. Dezember 2020 fördert das Sächsische Staatsministerium für Kultus (SMK) Projekte der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit zur Umsetzung der Sächsischen Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung. Die Höchst-Fördersumme für einzelne Projekte beträgt 4.000 Euro, insgesamt steht ein Gesamtfördervolumen von 20.000 Euro zur Verfügung.

eku idee: Zukunftspreis für Energie, Klima, Umwelt in Sachsen

Ihr setzt euch für den Erhalt der biologischen Vielfalt in Sachsen ein? Euch brennt eine Idee unter den Nägeln, wie sich die regionale Wirtschaft unterstützen und Ressourcen schonen lassen? Oder ihr wollt ein Projekt umsetzen, das einen Beitrag zum Klimaschutz leistet? Dann bewerbt euch bis zum 31. Oktober 2020 für den eku idee-Zukunftspreis des Sächsischen Staatsministeriums für Energie, Klimaschutz, Umwelt und Landwirtschaft!

#oekoropa – der Wettbewerb zu nachhaltigem Reisen

Das Goethe-Institut ruft derzeit den europaweiten und digitalen Jugendwettbewerb #oekoropa, aus.
Schüler*innen im Alter von 16 bis 19 Jahren und Lehrer*innen aus allen EU-Mitgliedsstaaten sind eingeladen, sich mit ihrem digitalen Konzept für eine klimafreundliche Reise durch Europa zu beteiligen. Die Teams der zehn besten Konzepte dürfen im Frühjahr/Sommer 2021 ihre Reise antreten
Einsendeschluss ist der 1.Oktober 2020

#HackTheSummer – Digitale Ideen für eine bessere Welt für Schüler*innen

Die Gesellschaft für Informatik e.V. und das Bundesministerium für Bildung und Forschung haben einen neuen Kreativ-Wettbewerb gestartet: #HackTheSummer. Dabei entwickeln Teams von bis zu fünf Schüler*innen digitale Prototypen die helfen, eines der 17 Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen zu erreichen.
Bis zum 19. September können die Schüler/innen ihren digitalen Prototypen einreichen.

Ausschreibung zur Erstellung von BNE-Unterrichtsbeispielen für sächsische Schulen

Liebe Aktive aus Vereinen, die Bildungsangebote an Schulen und anderswo gestalten,
Die Fachstelle Globales Lernen & BNE in Sachen / arche noVa e.V. sucht Autor*innen, die zu den globalen Herausforderungen unserer Zeit Unterrichtsbeispiele für die Nutzung an sächsischen Schulen verfassen.
Aus drei Themen kann gewählt werden, zu denen jeweils ca. 10 oder mehr Unterrichtsbeispiele verfasst werden sollen:
– Globalisierung religiöser und ethischer Leitbilder
– Gesundheit und Krankheit
– Global Governance – Weltordnungspolitik