Videomodul Rassismus

Angepasst an die Umstände der Covid19-Pandemie gibt es unseren Projekttag zu Rassismus nun auch in gekürzter Version als 90-minütiges Videomodul. Darin geht es um die Themen:

  • Was ist Rassismus?
  • Was bedeutet Rassismus für People of Color und Schwarze Menschen?
  • Was können wir gegen Rassismus tun?

Mittels kurzer Videos kommen unsere Teamer*innen in Ihren Klassenraum, geben Arbeitsaufträge und Diskussionsimpulse und werten die Methoden aus. Inhaltlich und methodisch ist es ähnlich gestaltet wie unsere Projekttage. Anders als bei einem klassischen Projekttag sind Sie als Lehrer*innen nun jedoch an der Durchführung beteiligt und begleiten die Schüler*innen durch das Modul.

Damit Sie inhaltlich und organisatorisch gut vorbereitet sind, schicken wir Ihnen ein umfangreiches Begleitmaterial mit Tipps zur Durchführung, genauen Methodenanleitungen und Hintergrundinformationen. Auf einem USB-Stick bekommen Sie alle benötigten Videos. Für Rückfragen und Unterstützung bei der Vorbereitung stehen wir gerne zur Verfügung.

Wir thematisieren unterschiedliche Lebensbedingungen, Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe, Verteilungs(un)gerechtigkeit und Solidarität. Jugendliche werden dazu angeregt, ihre eigene Positionierung zu reflektieren.

Quick-Info

Format Projekttage/-Wochen
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Klassen
Oberschule 7, 8, 9, 10
Gymnasium 7, 8, 9, 10, 11, 12
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Postkolonialismus / Anti-Bias, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Kosten keine
Dauer 90 Minuten
Anfragen

Anbieter-Info

Ausländerrat Dresden e. V.

Heinrich-Zille-Straße 601219Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Bautzen
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge