Projekttage zu Migration in Deutschland

Seit seiner Gründung 1871 ist Deutschland durch Migration geprägt. Viele Errungenschaften in Wissenschaft und Kultur wurden durch Migration und grenzüberschreitenden Wissensaustausch überhaupt erst möglich. Dennoch wird Migration in aktuellen medialen Debatten vor allem als Problem dargestellt. Migrant*innen und sogar noch deren Kinder und Enkelkinder erleben Rassismus und dass sie als „fremd“ wahrgenommen werden.

Im Projekttag möchten wir neue Perspektiven aufzeigen, Wissen vermitteln und mit Perspektivwechseln Empathie für die Situation migrierter Menschen schaffen. Mit den Jugendlichen möchten wir Fragen von Identität, Nationalität und Zugehörigkeit und ihre Meinungen zum Thema Migration diskutieren und sie dazu ermutigen solidarisch zu handeln.

Über interaktive Methoden, Videos und Diskussionen setzen sich die Jugendlichen unter anderem mit folgenden Themen auseinander:

  • Vom Ein- und Auswandern: Geschichte der Migration in Deutschland
  • Wer migriert und warum? Was ist der Unterschied zwischen Migration und Flucht?
  • Identität, Kultur, Zugehörigkeit und Rassismuserfahrungen
  • Aktuelle Debatten zum Thema Migration

Der Projekttag dauert 4 bis 5 Zeitstunden und wird von den Referent*innen individuell für die Zielgruppe konzipiert.

Wir thematisieren unterschiedliche Lebensbedingungen, Möglichkeiten gesellschaftlicher Teilhabe, Verteilungs(un)gerechtigkeit und Solidarität. Jugendliche werden dazu angeregt, ihre eigene Positionierung zu reflektieren.

Quick-Info

Format AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule, Förderschule
Klassen
Oberschule 8, 9, 10
Gymnasium 8, 9, 10, 11, 12
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Kosten kostenfrei
Dauer 4-5 Zeitstunden
Anfragen

Anbieter-Info

Ausländerrat Dresden e. V.

Heinrich-Zille-Straße 601219Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Bautzen
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge