Projekttag zum Thema Globalisierung

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Mögliche Inhalte eines Projekttags zum Thema Globalisierung sind:

– Begriff und Geschichte der Globalisierung

– Verteilung u.a. von Bevölkerung, Ressourcen und Reichtum

– (Frei-)Handelsabkommen

– Globalität von Produkten

– Arbeitsbedingungen

– Kolonialismus, Postkolonialismus, Rassismus

Fachkräftemangel ist in aller Munde. Hier können wir uns die positiven Aspekte der Globalisierung zunutze machen und Fachkräfte aus dem Ausland anwerben. Ein Grund des Fachkräftemangels ist, dass die Bevölkerungszahlen hierzulande immer weiter zurückgehen, während in anderen Erdteilen, wie etwa in Asien, die Bevölkerung weiteransteigt. Asien an sich ist schon sehr viel dichter besiedelt als Europa. Die Weltbevölkerungsverteilung wird im Projekttag Globalisierung durch ein Spiel visualisiert und verdeutlicht.

Mittlerweile ist vielen bekannt, dass für den Anbau der Avocado extrem viel Wasser benötigt wird. Noch dazu wird ihr Fußabdruck dadurch verschlechtert, dass sie weit geflogen werden muss, um bei uns erhältlich zu sein. Sowohl der hohe Wasserverbrauch als auch der weite Transportweg wirken sich negativ auf die Umwelt aus. Im Projekttag Globalisierung gehen wir die Umweltauswirkungen globaler Produkte ein.

Viele Dinge unseres Alltags sind globale Produkte. Beispielsweise werden Klamotten oftmals in Asien produziert. Grund dafür ist unter anderem eine günstigere Produktion. Doch warum ist es günstiger? Gelten dieselben Arbeitsbedingungen wie hier bei uns in Deutschland? Dass die Arbeitsbedingungen eben nicht überall auf der Welt gleich sind, ist ein sozialer Aspekt unseres Projekttags zum Thema Globalisierung.

Quick-Info

Format Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Klassen
Gymnasium 8, 9, 10, 11, 12
Themen Armut und Reichtum, Bezahlbare und saubere Energie, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Neue Technologien und Infrastruktur, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Kosten Schulklassen 70€, andere Gruppen 200€
Anfragen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Görlitz
  • Leipzig
  • Leipzig-Land
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Nordsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Vogtlandkreis
  • Zwickau