Kakao und Xocolatl

Ein Projekt für Kindergarten und Grundschule (mindestens 1,5 Stunden), Freizeitbereich oder als Ganztagsangebot

Ursprünglich stammt die Kakaoschote aus dem Regenwald Amazoniens. Die Eroberer der Neuen Welt fanden sie dann in Mittelamerika bei den Maya und Azteken.
Gemeinsam gehen wir den langen Weg vom Xocolatl, dem Getränk der Azteken, zu den Produzenten der „Frucht vom goldenen Baum“ und lernen Anbau und Verarbeitung von Kakao und die Herstellung von Schokolade kennen.
Der Faire Handel mit Kakao führt uns von Amazonien auch nach Ghana und Peru.

Quick-Info

Format AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder
Themen Armut und Reichtum, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Kosten Verhandlungsbasis, Forderanträge möglich
Anfragen

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung der Eerepami Regenwaldstiftung Guyana

Scheibenmühlenstr. 2501833Stolpen

Anbieterprofil