KajA – Kampagnencamp für junge Aktivist*innen

Im Herbst 2018 veranstaltet bridge-it! ein einwöchiges Kampagnencamp für junge Aktivist*innen (KajA). Dort hast Du die Möglichkeit von Profis zu lernen, wie eine politische Kampagne organisiert wird.
Das Camp ist für junge Aktivist*innen die sich für Themen zu globaler Gerechtigkeit einsetzen und diejenigen die es werden wollen. Dort kannst Du neue Fähigkeiten rund um politische Aktionen, Projekte und Kampagnen entwickeln und genauso engagierte Jugendliche treffen. Wir geben Dir die Werkzeuge an die Hand, damit Deine Projekte in der Zukunft erfolgreicher, inklusiver und schlagkräftiger werden.
Du engagierst Dich in einem Süd-Nord-Partnerschaftsprojekt, oder übernimmst Verantwortung in einer Projektgruppe welche sich mit Themen globaler Gerechtigkeit beschäftigt? Du bist zwischen 14 und 20 Jahren alt? Dann bist Du herzlich eingeladen Dich für eine Teilnahme beim KajA zu bewerben! 

Das Kampagnencamp befasst sich mit Themen, welche von den Jugendlichen selbst gesetzt werden. Die Jugendlichen engagieren sich in Gruppen, welche sich innerhalb des Themenkomplexes der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung befassen. Damit werden Themen aus verschiedenen Perspektiven und Ebenen heraus bearbeitet, welche sich mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten auseinandersetzen.

Das Kampagnencamp befasst sich mit Themen, welche von den Jugendlichen selbst gesetzt werden. Die Jugendlichen engagieren sich in Gruppen, welche sich innerhalb des Themenkomplexes der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung befassen. Damit werden Themen aus verschiedenen Perspektiven und Ebenen heraus bearbeitet, welche sich mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten auseinandersetzen.

Das Kampagnencamp befasst sich mit Themen, welche von den Jugendlichen selbst gesetzt werden. Die Jugendlichen engagieren sich in Gruppen, welche sich innerhalb des Themenkomplexes der 17 Ziele für nachhaltige Entwicklung befassen. Damit werden Themen aus verschiedenen Perspektiven und Ebenen heraus bearbeitet, welche sich mit ökonomischen, ökologischen und sozialen Aspekten auseinandersetzen.

Quick-Info

Format Sonstiges
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Jugendliche
Themen Armut und Reichtum, Bildung, Konflikte, Frieden und Migration, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Kosten 50€ Unkostenbeitrag pro Teilnehmer*in
Anfragen

Anbieter-Info

bridge-it! e.V.

Saganer Str. 21b10317Berlin

Anbieterprofil