GTA: Menschen in Bewegung

GTA – Menschen in Bewegung

Der Artikel 13 der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte beinhaltet, dass „[j]eder Mensch […] das Recht [hat], jedes Land, einschließlich seines eigenen, zu verlassen sowie in sein Land zurückzukehren.“
Migration ist ein globales Phänomen, doch möchten wir auch von der globalen zu einer lokalen Perspektive gelangen.

Thematische Verknüpfung: Gemeinschaftskunde, Geografie, Ethik, Geschichte
Teilnehmer:innenzahl: ca. 5 bis 20 Schüler:innen

Dabei widmen wir uns den Fragen: Was bewegt Menschen ihren Lebensmittelpunkt zu verlassen, welche Träume haben sie und was bewegen die Menschen dort, wo sie ankommen?

Unter Einbeziehung digitaler Medien begeben sich die Teilnehmenden selbst auf die Suche nach der Beantwortung dieser Fragen. Sie befassen sich nicht nur mit den Geschichten und Lebensrealitäten von Menschen auf der Flucht,

sondern lernen auch betroffene Personen in ihrer Stadt kennen.

Mit diesen Einblicken beschreiten die Schüler:innen innerhalb des GTA eigene kreative Wege, diese Menschen zu portraitieren und Ihren Geschichten ein Gesicht zu geben.

Thematische Verknüpfung: Gemeinschaftskunde, Geografie, Ethik, Geschichte
Teilnehmer:innenzahl: ca. 5 bis 20 Schüler:innen

Quick-Info

Format AGs/Ganztagsangebote
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder, Jugendliche
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Klassen
Oberschule 8, 9, 10
Gymnasium 8, 9, 10, 11, 12
Themen Armut und Reichtum, Bildung, Konflikte, Frieden und Migration, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Kosten nach Absprache
Dauer Üblicherweise 1x pro Woche für je 90 Minuten (gerne auch nach Bedarf!)
Anfragen

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung

Großenhainer Str. 9301127Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Dresden