Globales Lernen mit der Zielgruppe Erwachsene

Globales Lernen und BNE sind pädagogische Angebote für alle Altersgruppen. Doch Erwachsene lernen anders als Kinder. Sie entscheiden sich außerdem in der Regel freiwillig für Angebote, die ihren Interessen entsprechen und bringen bereits Vorerfahrungen und eine gewachsene Sozialisierung mit. Daher lassen sich Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche nicht ohne weiteres auf die Zielgruppe der Erwachsenen übertragen.

Der Workshop wirft einen Blick auf Globales Lernen und BNE als Aufgabe der Erwachsenenbildung, geht auf Prinzipien der Erwachsenenbildung ein und formuliert Gelingensbedingungen für Globales Lernen/ BNE mit Erwachsenen. Schließlich werden eigene Projektideen entwickelt bzw. reflektiert.

Eingeladen sind Akteur*innen des Globalen Lernens / der BNE, die bereits mit Erwachsenen arbeiten oder sich diese Zielgruppe erschließen wollen. Grundkenntnisse der pädagogischen Konzepte Globales Lernen bzw. BNE werden vorausgesetzt.

Dauer: 6,5 Stunden inkl. Pause, z.B. 09.30 – 16 Uhr, in Absprache kürzer möglich

Vergütung: nach Absprache

Referentin: Claudia Holbe, Master Erwachsenenbildung, arche noVa e.V.

Kontakt: claudia.holbe@arche-nova.org

Der Workshop dient der Vermittlung des Konzepts BNE im Bereich der Erwachsenenbildung

siehe oben

siehe oben

Quick-Info

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Erwachsene, Senior*innen
Themen Bildung
Kosten nach Absprache
Anfragen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Görlitz
  • Leipzig
  • Leipzig-Land
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Nordsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Vogtlandkreis
  • Zwickau