Ganztagsangebot „Menschen weltweit“

Das Ganztagsangebot „Kinder weltweit“ wird bereits seit 2009 an zwei Grundschulen in Dresden und Friedewald durchgeführt. Es handelt sich um eine Veranstaltungsreihe, die wöchentlich mit den Kindern für 90 Minuten ein bestimmtes Land auf unserer Welt bereist.

Die Schüler_innen setzen sich spielerisch und mit allen Sinnen mit unterschiedlichen entwicklungspolitischen Themen auseinander. Am Beispiel ausgewählter Länder des Südens werden die Themen Armut, Fairer Handel, Kinderrechte, Lebenswelt Regenwald, Wasser, Gesundheit und Bildung bearbeitet. Hierbei arbeitet der aha e.V. den Themen entsprechend teilweise mit Süd-Referent_innen (z.B. aus Peru oder Bolivien) zusammen.

Zum letzten Termin werden die Ergebnisse aller Einzelangebote vor den Mitschüler_innen und Eltern präsentiert. Hierfür erstellen die Teilnehmenden eine geeignete Präsentation, die dann – je nach Beschaffenheit – fotografisch dokumentiert und anschließend im Schulgebäude ausgestellt werden soll. Zusätzlich soll, falls möglich, ein Artikel über alle Angebote in der Schülerzeitung erscheinen.

Quick-Info

Format AGs/Ganztagsangebote, Projekttage/-Wochen, Sonstiges
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder
schulische Einrichtung Grundschule
Klassen
Grundschule 1, 2, 3, 4
Themen Armut und Reichtum, Bildung, Gesundheit und Wohlergehen, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Wasser und Sanitärversorgung
Kosten n.V.
Anfragen

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.

Kreuzstr. 7 (4. Etage)01067 Dresden

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Dresden
  • Meißen