Haupt-Reiter

Week of Sonntag, Februar 18, 2018

  So Mo Di Mi Do Fr Sa
ganztägig
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Before 01
01
02
03
04
05
06
07
08
09
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Carrotmob macht Schule: Fortbildung Köln

Carrotmob macht Schule: Fortbildung Köln

Ein Carrotmob ist eine klare Aktion für den Klimaschutz: Viele Menschen treffen sich in einem Laden und kaufen dort ein. Einen Teil der Einnahmen investiert das Geschäft in Maßnahmen für das Klima

Ein Carrotmob verbindet Nachhaltigkeit und Konsum und ermutigt Jugendliche, selbst im Klimaschutz aktiv zu werden. Die Unterrichtsmaterialien des Carrotmob-Aktions-Set erhalten Sie nach Anmeldung kostenlos.

Das Aktions-Set bildet den Einstieg in das bundesweite Programm und enthält alles, was für die Planung und Organisation eines erfolgreichen Carrotmobs notwendig ist. Mehr Infos zu den Inhalten des Aktions-Sets finden Sie hier.

Am Programm teilnehmende Schulen erhalten zusätzlich bis zu 700 Euro Zuschuss für ihr Carrotmob-Projekt. Besuchen Sie am 21. Februar unseren Workshop in Köln, um das Angebot zu vervollständigen! Die Tagesfortbildung richtet sich primär an interessierte Lehrer*innen und Schüler*innen. Klimaschutzmanager*innen, die in der Bildungsarbeit tätig sind, sowie Umweltpägagog*innen sind auch herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenfrei und richtet sich an Schulen bundesweit. Wir freuen uns auf Teilnehmende aus Sachsen! Fahrtkosten können übernommen werden. Jetzt anmelden!

Für alle Ihre Fragen steht Ihnen das Carrotmob macht Schule-Team unter carrotmob@bildungscent.de sowie telefonisch unter 030 610 8144 96 zur Verfügung.

 

Carrotmob macht Schule ist ein Programm von BildungsCent e.V. und Green City e.V. Das Programm wird im Rahmen der Nationalen Klimaschutzinitiative vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit gefördert.

Mi, 21.02.2018 - 10:00
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Interkultureller DIY-Workshop: Hygieneartikel

Interkultureller DIY-Workshop: Hygieneartikel

INTERKULTURELLE DO IT YOURSELF-WORKSHOPREIHE
19.JANUAR - 9.MÄRZ 2018
DRESDEN
ALLE WILLKOMMEN!

Selber machen? Ist gar nicht so kompliziert!
Dinge selber zu machen liegt derzeit nicht nur im Trend sondern schont dabei auch noch die Umwelt und den Geldbeutel! Von Januar bis März bieten wir euch die Möglichkeit, verschiedene Dinge auszuprobieren. Wir wollen gemeinsam herausfinden, bei welchen Produkten es sinnvoll ist, sich selbst an die Herstellung zu machen und warum.
Natürlich brauchen große, globale Herausfordererungen eine sozialökologische Politik und Wirtschaft. Und wir möchten auch Raum geben, darüber zu diskutieren. Aber in diesen Workshops gehts darum, was wir alle zusätzlich im Kleinen schon sofort und selber machen können.
Und es gibt Tee und Snacks! ;)

PROGRAMM:
19.01. & 26.01.: Kochen – Wir widmen uns dem Einmachen und Fermentieren, insbesondere Kimchi & Kombucha

02.02. & 09.02.: Stricken – Wir holen die Stricknadeln aus der Ecke, mach dir eine eigene Mütze oder Socken. Egal ob mit oder ohne Erfahrung!

16.02. & 23.02.: Hygiene- und Kosmetik-Artikel – Wissen was drin ist – Zahnpasta oder Deo herstellen mit wenig Zutaten.

02.03. & 09.03.: Frühjahrsputz – Nicht jeder Schmutz braucht ein eigenes Putzmittel. Wir testen Alternativen und Hausmittel

 

TEILNAHME-GEBÜHR:
2-10€ nach eigenem Ermessen

ANMELDUNG GEWÜNSCHT:
http://www.cambio-aktionswerkstatt.de/interkulturelle-do-it-yourself-wor...
oder via email
info(at)cambio-aktionswerkstatt(punkt)de

MEHR INFOS:
www.cambio-aktionswerkstatt.de

Fr, 23.02.2018 - 15:30 - 18:30
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Add to My Calendar