Coole Klamotte! (Irr)Wege unserer Kleidung

Wissen wir eigentlich was wir tragen?

Die SchülerInnen gehen auf die Spuren unserer Kleidung und lernen nicht nur die Produktionsschritte kennen, sondern auch die Menschen und ihre Schicksale, die dahinter stehen. Ökologische, soziale und wirtschaftliche Aspekte der Textilproduktion werden anhand anschaulicher Methoden, wie der "Weltreise einer Jeans" ebenso betrachtet wie die Kampagne für Saubere Kleidung, die Unternehmensphilosophie großer Konzerne oder der Faire Handel.

Kosten

je nach Veranstaltungslänge zwischen 2,- bis 4,- €/ Person
Ökonomische Aspekte: 
-
Ökologische Aspekte: 
-
Soziale Aspekte: 
-

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon