SeniorInnen

Nachhaltigkeit als ganzheitlicher Bildungsauftrag in der Erwachsenenbildung

"Mit den 17 UN-Nachhaltigkeitszielen (Sustainable Development Goals - SDGs) haben die Vereinten Nationen einen weltweiten Aktionsplan formuliert, der die Weltgemeinschaft zu einem umfassenden Wandel in den Bereichen Ökologie, Ökonomie, Soziales und Politik verpflichtet. In all diesen Bereichen soll auf Gerechtigkeit (lokal wie global, heute und zwischen den Generationen) sowie auf Umweltverträglichkeit hingewirkt werden.

Digitalisierung und Nachhaltige Entwicklung

Wie können digitale Technologien helfen, die Kluft zwischen Arm und Reich zu verringern? Oder entfernen sie uns womöglich noch weiter von einem nachhaltigen Entwicklungspfad? Die Herausforderungen der Digitalisierung für die internationale Gemeinschaft sind das Thema dieser Ausgabe der Eine-Welt-Presse.

Landesausstellung „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen“

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, sowie dem Netzwerk der Lokalen Agenden21 Sachsens (bzw. deren Nachfolgeorganisationen) sowie zahlreicher Partner.

Anbieter-Info

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Riesaer Straße 7
01129 Dresden
Telefon: 035181416602
Anprechpartner/-in:
Frau Juliane Pohlack

Flucht und Migrationsgeschichten in Dresden (Stadtführung)

Unsere Touren zeigen ein weltoffenes, vielfältiges Dresden: Stadtführer*innen mit Fluchterfahrung führen an die Orte, die ihnen in ihrer neuen Heimatstadt wichtig sind, und erzählen, wie sich das Ankommen angefühlt hat.

Beim gemeinsamen Stadtspaziergang entsteht Raum für Gespräche auf Augenhöhe: Warum mussten sie ihr vertrautes Zuhause zu verlassen? Wie ist es ihnen ergangen, als sie in Deutschland ankamen? Was sehen sie heute, wenn sie durch Dresden laufen? All diese Fragen könnt ihr den Stadtführer*innen unterwegs stellen.

Anbieter-Info

querstadtein e.V.
Atonstrasse, 1
c/o Literaturhaus Villa Augustin
01097 Dresden
Telefon: 035127805103
Anprechpartner/-in:
Frau Ivana Pezlarova

BNE in Sachsen - die sächsische Landesausstellung

Die sächsische Landesausstellung Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)

Für eine zukunftsfähige Entwicklung müssen wir lernen, die Konsequenzen des persönlichen Handelns zu erkennen und bei Entscheidungen kreative eigene und verantwortliche Lösungen zu entwickeln. Dafür braucht es eine Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE).

WeltANSICHTEN

WeltANSICHTEN ähnelt einem klassischen Bildkartengedächtnisspiel und wirft die Frage danach auf, wie wir unsere Welt zukunftsfähiger machen können. Anhand der dazugehörigen 68 Karten, die sich aus den SDG-Symbolen und drei Bildkarten ergeben, können bei allen Mitspielenden vielfältige Diskussionsprozesse angestoßen werden. Die Bildkarten zeigen unterschiedliche Situationen bezüglich des entsprechenden Nachhaltigkeitsziels. Zu allen Bildern sind weitere Anregungen und Info s in der Anleitung des Spiels zu finden.

Gewürzkoffer

Der Gewürzkoffer bietet u.a. Anregungen und Materialien rund um die fernöstlichen Gewürze – die großen Entdeckungsreisen, die Stellung der Gewürze im Mittelalter, aber auch Gegenwärtiges zum Gewürzhandel und der Bedeutung des Fairen Handels für die Produzenten. Ausreichend Gewürze zum Riechen, Schmecken und Kochen geben Gelegenheit zu sinnlicher Erfahrung.

Zielgruppe

Die Kiste eignet sich für Kinder ab 11 Jahre, besonders geeignet für den Geschichtsunterricht 7. Klasse; auch für Erwachsenenbildung.

Ausleihbedingungen

Anbieter-Info

F.A.I.R.E. Warenhandels eG
Radeburger Straße 172
01109 Dresden
E-Mail: info@faire.de
Telefon: 03518892380
Anprechpartner/-in:
Frau Ulrike Pfütze

Teekiste

Was heißt eigentlich "First Flush", wie viel verdient eine Arbeiterin bei der Teeernte und wie kam der Tee nach England? Die Teekiste bietet von Anbau bis zur Verarbeitung des Produkts sowie dem Leben der ProduzentInnen, den Welthandelsbedingungen als auch dem Fairen Handel eine große Auswahl didaktischer Elemente. Acht Tees aus Asien, Afrika und Südamerika werden vorgestellt und laden zur Verkostung ein.

Die Unterrichtsmappe "Projekt Tee" vom Verlag an der Ruhr ermöglich zusätzlich Unterrichtseinheiten im Englischunterricht.

Zielgruppe

Anbieter-Info

F.A.I.R.E. Warenhandels eG
Radeburger Straße 172
01109 Dresden
E-Mail: info@faire.de
Telefon: 03518892380
Anprechpartner/-in:
Frau Ulrike Pfütze

Globales Lernen mit der Zielgruppe Erwachsene

Globales Lernen und BNE sind pädagogische Angebote für alle Altersgruppen. Doch Erwachsene lernen anders als Kinder. Sie entscheiden sich außerdem in der Regel freiwillig für Angebote, die ihren Interessen entsprechen und bringen bereits Vorerfahrungen und eine gewachsene Sozialisierung mit. Daher lassen sich Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche nicht ohne weiteres auf die Zielgruppe der Erwachsenen übertragen.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

PLANETISE Floorgame für Umweltbildung

PLANETISE ist ein innovatives Lernspiel zu den Themen Umwelt und Klimawandel, das sowohl als Brettspiel als auch in der Bodenversion (36 m²) erhältlich ist. Entsprechend des Bedarfs an Umweltbildung in den Partnerländern richtet PLANETISE seinen Fokus auf das Verständnis und Lösen von Umweltproblemen, indem in Gruppen zusammengearbeitet wird und gemeinsame Entscheidungen getroffen werden. Es ist für eine Altergruppe ab 12 Jahren geeignet und beinhaltet drei verschiedene Schwierigkeitsgrade.

Inhalt des Spielmaterials:

1 Spielfeld (Planenstoff) 20m²

Anbieter-Info

Jugend- & Kulturprojekt e.V.
Hechtstraße 17
01097 Dresden
E-Mail: info@jkpev.de
Telefon: 03518104766