Jugendliche

MineHandy – Minecraft-Minigame zur Wertschöpfungskette von Handys

Ein von Jugendlichen selbst entwickeltes sogenanntes Minigame für Minecraft lädt nun zusammen mit einem pädagogischen Begleitheft dazu ein, das Minecraftspielen auch für das Globale Lernen zu nutzen.

Betzavta-Training

Betzavta-Training

Demokratie kann keine einfachen Lösungen bieten. Sondern sie muss verstanden und erfahren werden als ein Prozess, der nur durch ständige Zweifel und Nachbesserungsbemühungen am Leben gehalten werden kann. Es ist gerade diese Eigenart der Demokratie, die besondere Anforderungen an uns alle und unsere Fähigkeit zum Umgang mit Konflikten stellt.

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720

Gesellschaft DIY

Zukunft, Umwelt, Gesellschaft – das alles hat auch mit Politik zu tun. Und nur weil ihr noch keine 18 seid, heißt das nicht, dass eure Meinung nicht zählt. Und gemeckert ist schnell, aber danach???
Etwas gemeinsam zu gestalten, tatsächlich Veränderungen zu bewirken ist aufregend! Gerade weil ihr jung seid, ist es euer Vorrecht, Visionen zu haben und neue Wege auszuprobieren. Ihr wisst genau, was ihr verändern wollt, also setzt euch für das ein, was euch betrifft!

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720

Sprache und Verantwortung

Sprache transportiert Informationen, natürlich - aber eben nicht nur. Durch Sprache ergreifen wir Position, grenzen ein, aus – oder uns von anderen ab. Sprache kann trösten und verletzen, ermächtigen und machtlos machen.

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720

Medienkompetenz und Fake-News

Mittlerweile sind sie in den Schulen angekommen – jene Jugendliche, die bereits als Kinder mit Smartphones, Tablets und dem Internet aufgewachsen sind. Heute nutzen sie auf vielfältige Weise diese Geräte, um im Internet gemeinsam Hausaufgaben zu erledigen, miteinander zu chatten, Bilder zu liken oder um aktuelle Nachrichten und Informationen zu erhalten.

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720

„Was darf man denn eigentlich sagen?“

Sprache transportiert Informationen, natürlich - aber eben nicht nur. Oft genug glauben wir bloß, dass wir selber denken. Doch die verwendeten Begriffe prägen immer auch unsere Wahrnehmung. Wie das geschieht, das möchten wir in diesem Workshop herausfinden.

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720

Lokale Agenda-Auszeichnung

Jährlich schreiben wir den Lokale-Agendapreis aus, bei welchem drei Initiativen für ihr Engagement in den Kategorien „Bildung für Nachhaltigkeit und gesellschaftliches Miteinander“, „Nachhaltige Kinder- und Jugendprojekte“ (gemeinsam mit dem Lions Club Dresden Agenda 21), dotiert mit 2500 EUR und ein Publikumspreis mit Jahresthema, dotiert mit 1000 EUR ausgezeichnet werden.

Mehr Informationen finden Sie auf unserer Webseite: http://www.dresdner-agenda21.de/index.php?id=54

 

Anbieter-Info

Lokale Agenda 21 für Dresden e. V.
Schützengasse 18
01067 Dresden
Telefon: 03514943387
Anprechpartner/-in:
Frau Julia Leuterer

Flucht im Lebenslauf. Biografisches Lernen mit Jugendlichen

Das Online-Material »Flucht im Lebenslauf« stellt die Lebensgeschichten dreier geflüchteter Menschen in den Mittelpunkt. Es zeigt Jugendlichen die Komplexität von Flucht und Ankommen in einem neuen Lebensumfeld auf. Dabei werden Lern- und Reflexionsräume zu Fluchtursachen und zur Lebensrealität von geflüchteten Menschen eröffnet.

Informationsbroschüre "Von außen sieht es nicht schlimm aus – aber das ist ein Trick"

Länger als ein Jahr haben wir an einer Broschüre über die Lebenssituation von Asylsuchenden im Landkreis Leipzig, welche im September 2013 veröffentlicht wurde, gearbeitet. Die inhaltlichen Schwerpunkte der Broschüre sind das Leben und die Probleme von Asylsuchenden im politischen System der Bundesrepublik Deutschland.

Informationsausstellung "Asyl ist Menschenrecht"

Bon Courage e.V. hat die sehr beeindruckende und informative Ausstellung "Asyl ist Menschenrecht" von PRO ASYL erworben und verleiht diese nun kostenlos an Städte und Gemeinden, Schulen, Kirchen und andere Interessierte. Bei Interesse bitte schriftlich oder telefonisch an Bon Courage e.V. wenden.

Zur Ausstellung