Vortrag und Diskussion: Wege zu einer sozial-ökologischen Transformation der Gesellschaft

Prof. Brand beschäftigt sich seit 2008 mit Themen einer „sozialökologischen Transformation“ der Gesellschaft. Ausgehend von denn ÜberLEBENSfragen des 21. Jahrhunderts widmet er sich der Herausforderung,
welche politischen und gesellschaftlichen Weichenstellungen global und national zu einer sozial-ökologischen Transformation der Gesellschaft führen.
In dem 2017 erschienen Werk „Imperiale Lebensweise. Zur Ausbeutung von Mensch und Natur im globalen Kapitalismus“ wendet sich Prof. Brand gegen die aktuelle Wachstumsideologie der Industrienationen und spricht sich für eine demokratische, sozial und ökologisch gerechte Gesellschaft aus.

Referent: Univ.-Prof. Dr. Ulrich Brand, Universität Wien

Aufgrund einer begrenzten Platzkapazität wird um Anmeldung bis 14.10.2017 unter der E-Mail-Adresse: info@sachsen-im-klimawandel.de bzw. unter der Festnetznummer 0351/ 416 09 32 gebeten.

 

02.11.2017 19.00 Uhr
AULA der SBG Dresden
SBG: Sächsische Bildungsgesellschaft für Umweltschutz und Chemieberufe mbH
Gutenbergstraße 6 / 01307 Dresden
Der Veranstaltungsort ist mit der Linie 62 der DVB, Hst. Gutenbergstr., erreichbar.
 

Derzeit keine kommenden Termine.