Schnuppertag „Zukunftsmacher“

Vorstellung und Informationen zum Kurs „Zukunftsmacher“, der im August 2019 mit 15 Leipziger Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren startet.

Es ist längst an der Zeit neu zu denken und anders zu handeln, um dem fortschreitenden Klimawandel, dem Verlust der biologischen Vielfalt, Umweltverschmutzung

und Ressourcenverknappung entgegenzuwirken – damit auch für zukünftige Generationen ein gesunder, lebenswerter Planet Erde zur Verfügung steht.

 

Wenn jeder von uns seinen Teil beiträgt, ist das möglich und es gibt schon eine Menge guter Ideen!

 

Im Projekt Zukunftsmacher bekommt ihr die Gelegenheit, Leipzig und seine Umgebung zu erkunden. Ein Jahr lang besucht ihr zusammen mit uns Projekte, Initiativen und Einrichtungen, die sich nachhaltige Entwicklung nicht nur auf die Fahne geschrieben haben, sondern auch aktiv umsetzen.

 

Bei einer Fahrradtour, einem Stadtrundgang oder beim Besuch der solidarischen Feldwirtschaft lernt ihr wie wichtig es ist, ressourcenschonend und umweltbewusst zu handeln und wie das ganz praktisch funktionieren kann.

 

Das Projekt richtet sich an Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 16 Jahren. Sie werden während der Veranstaltungen von einer pädagogischen Betreuerin begleitet.

 

Zur Orientierung findet am 15. Juni um 16:15 Uhr ein Informationstreffen statt, an dem alle Interessierten zusammen mit ihren Eltern teilnehmen können.

 

Das Projekt beginnt im August 2019 und endet im Juli 2020. Insgesamt werden innerhalb dieser Zeit elf Veranstaltungen durchgeführt, jeweils an einem Samstag im Monat. Den Abschluss bildet dann das viertägige Zukunftscamp.

 

Die Zukunftsmacher können auch als Aufbauangebot für Teilnehmer der Jungen Auwald-Ranger genutzt werden.

Weitere Informationen unter: auwaldstation@t-online.de oder Tel.: 0341/ 4621 895 (Ansprechpartnerin: Ursula von Bogen).

Der Schnuppertag ist kostenfrei.

Wir bitten um Anmeldung

Derzeit keine kommenden Termine.