Schnuppertag „Junge Auwald Ranger“

Veranstaltung

Vorstellung und Informationen zum Kurs „Junge Auwald-Ranger“ , der im August 2019 mit 14 Leipziger Kinder und Jugendliche im Alter von 10 bis 14 Jahren startet.

Die Jungen Auwald-Ranger werden ein Jahr lang, jeweils an einem Samstag im Monat, in Begleitung von fachkundigen Wissenschaftlern und Experten, die biologische Vielfalt und den ökologischem Wert des Auwaldes und Umgebung erkunden und selbst bewerten. Auf ganztägigen Exkursionen, darunter Fahrrad- und Paddeltouren, entdecken und erfahren die Teilnehmenden anhand von Experimenten, Spielen und andere spannende Aktivitäten die Besonderheiten des Auwalds mit all seinen Schätzen. Den Abschluss des Kurses bildet ein viertägiges Feriencamp im Biosphärenreservat Mittelelbe, unter dem Motto „Über den Leipziger Auwaldrand geschaut“.

Projektträger sind die Auwaldstation und die Volkshochschule Leipzig.
Partner sind die GeoWerkstatt, ENEDAS, das Lebendige-Luppe-Projekt, der Nabu, das Naturkundemuseum Leipzig, der BUND, der Stadtforst und der Wildparkverein.

Weitere Informationen erhält man unter: auwaldstation@t-online.de oder Tel.: 0341/ 4621 895 (Ansprechpartnerin: Ursula von Bogen).

Der Schnuppertag ist kostenfrei.

 

Kostenfrei, mit Voranmeldung bei der VHS Leipzig unter Tel.: 1236000

1.6.19

14:00 - 16:00

 

Auwaldstation
Schloßweg 11
04159 Leipzig