Auf Grundlage der Sächsischen Landesstrategie Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) wurden ab Schuljahr 2019/20 Grundsätze der BNE fächerübergreifend in die Sächsischen Lehrpläne der allgemeinbildenden Schulen aufgenommen. Sie sind darüber hinaus „wichtiger Baustein der Aus-, Fort- und Weiterbildung von Lehr- und pädagogischen Fachkräften“.

Beim Beispiel Ernährung hat die Art und Weise, wie unsere Nahrungsmittel angebaut, hergestellt, verarbeitet und transportiert werden, einen erheblichen Einfluss auf den Ressourcenverbrauch und die Klimaveränderung auf unserer Erde. Eine BNE zum Thema Ernährung kann sowohl im Unterricht, im Kollegium, zu Klassenfahrten, während der Pausengestaltung oder in GTAs umgesetzt werden.

Ein Fachtag am Montag, 12.10.2020, bietet zwischen 9 und 16 Uhr zwei Workshops sowie eine Projektbörse zu dem Themenbereich an. Dabei geht es in Workshop I ganz praktisch um gesundes Kochen. In einem weiteren interaktiven Workshop wird der Zusammenhang zwischen gesunder und bewusster Ernährung und den globalen Nachhaltigkeitszielen (SDGs) aufgezeigt (Workshop II). – Für die Workshops wurde die Anerkennung als regionale Fortbildung durch das LASuB beantragt.

Anschließend findet am 12.10. auch eine Projektbörse in der Stadtbibliothek statt, bei der Leipziger Vereine und Institutionen ihre BNE-Angebote aus allen inhaltlichen Bereichen präsentieren, also nicht nur zum Themenbereich Ernährung. Die Börse ist zunächst für Fachpublikum wie Erzieher*innen und Pädagog*innen geöffnet, steht im weiteren Verlauf aber auch allen anderen Interessierten offen.

Die verschiedenen Teile der Veranstaltung (Workshops, Projektbörse) können auch einzeln besucht werden.

Zur Anmeldung …

Der Fachtag wird in Zusammenarbeit mit dem Amt für Jugend, Familie und Bildung der Stadt Leipzig organisiert und findet in Kooperation mit RENN.mitte und weiteren Partnern statt. Die Organisation der Veranstaltung durch die Zukunftsakademie wird mit Mitteln des Amtes für Umweltschutz der Stadt Leipzig unterstützt.

Für BNE-Anbieter gibt es im Anschluss von 16.30 Uhr bis 18 Uhr ein Netzwerktreffen zum Erfahrungsaustausch und zur Planung gemeinsamer Aktivitäten im kommenden Jahr.

Mehr Infos auf www.zukunftsakademie-leipzig.de.