Plant-for-the-Planet Akademie Ottendorf-Okrilla

Die Kinder- und Jugendinitiative Plant-for-the-Planet bietet am 28. September 2019 einen kostenlosen Aktionstag zur Klimakrise in Ottendorf-Okrilla an

Hier bilden Kinder andere Kinder zu Botschaftern für Klimagerechtigkeit aus, pflanzen gemeinsam Bäume und lernen Spannendes zum Klimaschutz. Mitmachen können Kinder zwischen 9 und 12 Jahren.

In der Akademie lernen die Kinder ganz konkret, wie die Klimakrise ihre Zukunft und das Leben von Menschen weltweit bedroht. Das hören sie nicht von einem Erwachsenen, sondern von anderen Kindern. Denn Kinder hören Gleichaltrigen viel lieber zu. Die Kinder entwickeln in Gruppen selbst Aktionen für ihre Zukunft und pflanzen mit ihren eigenen Händen Bäume. Ein Rhetoriktraining schult sie im selbstsicheren Auftreten – denn als Botschafter haben  sie ja eine Botschaft, die sie hinaustragen wollen!

Die Akademien sind als offizielle Maßnahme der UN-Dekade „Bildung für Nachhaltige Entwicklung“ ausgezeichnet und werden vom Bundesumweltministerium empfohlen. Plant-for-the-Planet ist eine Kinder- und Jugendinitiative. 2007 rief der damals neunjährigen Felix Finkbeiner die Initaitive ins Leben. Im Mai 2018 wurde er für sein Engagement von Bundespräsident Steinmeier mit dem Bundesverdienstkreuz ausgezeichnet.

Die Akademie Ottendorf-Okrilla wird durch das Engagement der SICK Engineering GmbH ermöglicht.

Meldet euch schnell an! Kinder können sich unter https://www.plant-for-the-planet.org/de/mitmachen/akademien kostenlos anmelden. Interessierte Lehrer und Eltern sind ebenfalls als Begleitperson herzlich eingeladen.

Das Akademieteam von Plant-for-the-Planet beantwortet eure Fragen jederzeit sehr gerne und ist erreichbar unter: akademie@plant-for-the-planet.org

28.9.19

9:30 - 17:30

 

Sick Engineering GmbH
Bergener Ring 27
01458 Ottendorf-Okrilla