Multimediavortrag „Exotische Gewürze – gesund und fair“

Mit tollen Bildern berichten die Fotojournalisten Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner über Anbau und Verarbeitung von Gewürzen, ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Küche, ihre Heilkräfte und die Chancen des fairen Handels.

Im Anschluss: kleine, fair gewürzte Kostproben und Gewürzstand des Weltladen

Exotische Gewürze geben unseren Speisen das gewisse Etwas. Produziert werden sie vor allem von Kleinbauern, während der globale Gewürzhandel in den Händen weniger Konzerne liegt. Sie drücken die Preise immer weiter, so dass viele Gewürzbauern verarmen. Eine Alternative bietet kleinen Produzenten der Faire Handel. Dr. Jutta Ulmer und Dr. Michael Wolfsteiner haben auf Sri Lanka zwei Kleinbauern-Zusammenschlüsse besucht: Produzenten beider Organisationen haben die zwei herzlich empfangen und ihnen gezeigt, wie sie Zimt, Muskatnüsse, Pfeffer, Kurkuma, Kardamom, Gewürznelken und Vanille produzieren.

Den Frauen durften die beiden Fotojournalisten beim Kochen feurig-scharfer Currys über die Schulter schauen. Sie erzählen von den Vorteilen, die der Faire Handel den sri-lankischen Kleinbauern bringt, und gehen auf die Unterschiede zwischen „Fairtrade-Siegel“ und „WFTO-Label“ ein – beides zuverlässige Fair-Handels-Gütezeichen.

Die aufwändige Präsentation mit einfühlsamen Geschichten und Musikpassagen bietet ein betörend-faires Gewürzerlebnis. Also schauen Sie vorbei und lassen sich darauf ein! Sie werden es nicht bereuen!

Der Eintritt ist frei!

 

Derzeit keine kommenden Termine.