Lesung mit Dr. Simon Strick: „Rechte Gefühle – Affekte und Strategien des digitalen Faschismus“

Lesung mit Dr. Simon Strick: Rechte Gefühle – Affekte und Strategien des digitalen Faschismus

Das Internet und speziell soziale Medien sind aus unserem Alltag nicht mehr weg zu denken. Wir lesen Nachrichten auf Facebook, teilen Urlaubsbilder auf Instagram und verschenken alte Sachen in der Nachbarschaftsgruppe auf Telegram. Doch wo Austausch von Informationen stattfindet, kursiert auch Desinformation. Rechtradikale nutzen neue Medien, um ihre Ideologien zu verbreiten und demokratische Institutionen zu destabilisieren. Und dabei sind sie teils sehr erfolgreich, denn sie wissen ganz genau, wie sie Themen emotional so aufbereiten, dass Konsument*innen und Follower den eigentlichen Wahrheitsgehalt nicht hinterfragen.

Dr. Simon Strick hat sich in „Rechte Gefühle – Affekte und Strategien des digitalen Faschismus“ intensiv mit Rechtsextremen im Netz beschäftig und liest uns aus seinem Buch Auszüge vor. Wir möchten mit euch in vorweihnachtlicher und besinnlicher Runde zu einem Thema ins Gespräch kommen, das so ganz und garnicht besinnlich ist. Wir hoffen aber, einen Rahmen schaffen zu können, in dem ein respektvoller Austausch auf Augenhöhe stattfinden kann.

Veranstaltungsinformationen

Dr. Simon Strick ist selbstständiger Kultur- und Genderforscher und arbeitet als Dramaturg. Er war an der FU Berlin, der Universität Paderborn, dem JFK-Institut Berlin, dem Zfl Berlin und der University of Virginia tätig. Dr. Strick widmet seine Forschung u.a. der Populärkultur, sowie der Medien- und Kulturanalyse. Für seine herausragenden wissenschafltichen Forschungs- und Publikationsarbeiten wurde er mit dem Hans-Bausch-Medienpreis 2021 ausgezeichnet.

Dieses Angebot findet in Kooperation mit der Stadtbibliothek Oschatz und dem Sprungbrett e.V. Riesa statt.

Beginn: 19:00 Uhr
Ende:    21:00 Uhr

Das Projekt Spektrum3000 wird von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien gefördert.

Hinweise – Wir treffen uns in Zoom:

Lesung mit Dr. Simon Strick – „Rechte Gefühle“
Zoom-Meeting beitreten <- Klicken Sie hier
Meeting-ID: 874 0369 6565
Kenncode: 562133

Lesung_Rechte Gefühle_Online_Zoom

 

 

Quick-Info

Wo? Onlineveranstaltung
Format Veranstaltung
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen
Themen Konflikte, Frieden und Migration, Themenübergreifend, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Veranstalter