L10380: Bildung für Nachhaltige Entwicklung lebendig vermitteln - am Beispiel des Ökologischen Fussabdrucks

Hier bei handelt es sich um eine offizielle Fortbildung aus dem Katalog des Landesamts für Schule und Bildung.

Kein Zweifel: Um den dringendsten Fragen unserer Zeit zu begegnen, muss sich auch Bildung und Schule verändern. "Lernen fürs Leben" heißt heute mehr denn je, die notwendigen Kompetenzen erlangen, um eine friedliche, gerechte aber eben auch ökologisch nachhaltige Zukunft gestalten zu können. Das Gute daran: Bildung für Nachhaltige Entwicklung (BNE) ist ein gut unterfüttertes und erprobtes Themenfeld, welches große Chancen bietet für einen lebensweltnahen, spannenden und vor allem sinnvollen Unterricht.

In der Fortbildung befassen wir uns mit den Grundlagen zur Nachhaltigen Entwicklung und lernen das Konzept des Ökologischen Fussabdrucks als Basis und Einstieg für weitere Themenfelder kennen. Dabei gehen wir u.a auf Weltraumreisen und betreiben echte Glücksforschung. Ansprechende Methoden, persönliche Erkenntnisse und die professionelle Reflexion des Lernbereiches werden so effektiv miteinander verknüpft. Natürlich können die Methoden auch gern im eigenen Unterricht eingesetzt werden.

Anmeldung bis zum 03.09.2019

Derzeit keine kommenden Termine.