Ja, das ist Gewalt! Online-Seminar zu Cybermobbing

Seit vielen Jahren begleitet uns schon das gar nicht so neue Phänomen des Cybermobbings. Eigentlich Mobbing, wie wir es schon viel länger kennen, nur permanent und in die Privatsphäre hineinreichend präsent. Und Erwachsene haben keine Ausrede, denn: Mobbing findet in allen Altersgruppen statt, auf Arbeit, in der Schule oder im Verein. In diesem Online-Seminar soll es um folgende Fragen gehen:

  • Was grenzt Cybermobbing von Hate Speech ab?
  • Welche Tatbestände sind strafbar?
  • Wie kann ich mich gegen Cybermobbing wehren?
  • Schützt Datensparsamkeit vor Cybermobbing?
  • Konsequenzen – Was kann ich tun?

Veranstaltungsinformationen

Eintritt: Frei
Beginn: 17:30 Uhr
Ende:    19:00 Uhr
Referent: Peter Bauer (Medienpädagoge)

Hinweise & Zoom-Zugangslink

Die Veranstaltung findet online über das Videokonferenztool Zoom statt. Bitte melden Sie sich kurz bei uns per Mail an.

Online-Seminar zu Cybermobbing (von Spektrum3000)
Zoom-Meeting beitreten
Meeting-ID: 823 0727 7214
Kenncode: 162325

Das Projekt Spektrum3000 wird von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien gefördert.

Quick-Info

Wo? Onlineveranstaltung
Format Veranstaltung
Zielgruppe schulische Bildung, informelles/non-formales Lernen
Themen Bildung für alle, Geschlechtergerechtigkeit, Gesundheit und Wohlergehen, Neue Technologien und Infrastruktur, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Veranstalter