Indien - Subkontinent der Gegensätze

Ergänzend zum Lehrplan wird der Subkontinent Indien vorgestellt. Anhand verschiedener thematischer Beispiele aus Bildung, Geschichte, Gesundheit, Religion und Handel beleuchtet die Fortbildung die aktuelle ökologische, soziale, kulturelle und wirtschaftliche Situation Indiens. Zur Bearbeitung der Themen im Unterricht werden eine Vielzahl von Modulen sowie Möglichkeiten der didaktisch-methodischen Umsetzung präsentiert. Die Methoden zum Kennenlernen der indischen Vielfalt, zum Vergleichen der Lebenssituation der Menschen in Stadt und Land und zur Entdeckung des kulturellen Reichtums sind dabei zahlreich. Spiele, Musik, Kochen, kreatives Arbeiten, Handwerk, Kleidung und Alltagsgegenstände bieten eine reiche Palette, den Subkontinent näher kennenzulernen. Probleme wie Armut, Kinderarbeit und Straßenkinder, aber auch Fairer Handel - unter Einbeziehung der Kulturpflanze Reis - werden fächerübergreifend und mit anschaulichen Beispielen und Materialien erschlossen. Es gilt Gemeinsamkeiten und Unterschiede zu erfassen, ein tolerantes Weltbild zu entwickeln und traditionelle, lokale wie globale Werte und Normen zu erkennen.

Anmeldeschluss 01.11.2019

13.12.19

8:30

 

Fortbildungszentrum des Landesamtes für Schule und Bildung
Hartmannstr. 6
02708 Löbau