Gemüsesprechstunde: Die Gärtnerei im Juni

Im Juni geht auch in der ANNALINDE die Sonne kaum unter und die Pflanzen wachsen was das Zeug hält – wenn es denn ausnahmsweise mal regnet.

Kein Acker steht jetzt noch leer und die Gärtner*innen der ANNALINDE "erziehen" die Tomaten- und Gurkenpflanzen, damit sie viele große Früchte produzieren.

In den Abendstunden stößt man gern mal mit einem Junikäfer auf Hochzeitsflug zusammen.

Wir zeigen euch die ANNALINDE-Gärtnerei und sind wieder gespannt auf eure gärtnerischen Fragen.

 

Kostenfrei (Spenden willkommen)

 

Mit freundlicher Unterstützung der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, Akademie

 

 

Derzeit keine kommenden Termine.