Gekommen um zu bleiben - Klima-Engagement zwischen Straße und Strukturen: Weekend for Future

Neben einem kurzen Blick in die Klimakrise und die nationale und internationale Klimapolitik ruht das Augenmerk auf

->Wie können Jugendliche ihr Engagement in der Spannung von akuter Klimakrise und mit langem Atem weitermachen aufstellen?
->Wie sind Achtsamkeit (eigene und für andere) und großer Einsatz zu verbinden?
->Wie können wir mit Anzeichen von Resignation und Frustration umgehen? Wie helfen hier andere und gemeinsamere Aktionsformen?
->Wie können sich Jugendliche strategisch – neben dem wichtigen Engagement auf der Straße - auch aufstellen? Welche Allianzen welche Strategie verschaffen Aufmerksamkeit und Wirkung?

 

Weekend for future für junge Klimaaktive von 15 – 29 Jahren und solche, die es werden wollen

 

Die drängenden Gefahren der Klimakrise mobilisierten im vergangenen Jahr viele junge Menschen auf der ganzen Welt.
Die Herausforderungen bleiben groß. Es gilt nun, weitere Ideen und Strategien zum wirksamen politischen Handeln zu entwickeln und Probleme, Durststrecken und Hürden zu überwinden.

 

Unsere Zukunftskonferenz soll jungen Aktiven und Aktiv-werden-Wollenden Raum geben, sich zu informieren, Fragen zu stellen, nach Antworten zu suchen, voneinander zu lernen, sich auszutauschen, zu ermutigen, zu vernetzen und Pläne zu schmieden.

 

- Die Gesellschaft für die Klimakrise erwärmen – Die Rolle der Zivilgesellschaft – Engagement fürs Klima: Wie kann ich mich als Einsteiger*in einbringen? – Vom Sprint zum Marathon – Wie wird Engagement dauerhaft? – Gewaltfreie Kommunikation im Klimaengagement – Politisches Straßentheater und Co – Wie wünschen wir uns wirksame Klimabildung? – Zwischen Furcht, Anfeindungen und Überlastung – Wie kann ich Haltung bewahren? – Kommunikationsstrategien zu „heißen Eisen“: Wie bringen wir Themen wie CO2-Preis, Fliegen und Fleischkonsum wirksam rüber?

Mit:

Christoph Bals, Finja Bareis, Melanie Gehenzig, Pascal Gentner, Jörg Isermeyer, Fiona Marker, Jonas Pütz, Stefan Rostock, Prof. Dr. Kathrin Rothenberg-Elder

sowie einer Video-Grußbotschaft von Eckart von Hirschhausen

 

Link und Anmeldung:

https://www.haus-wasserburg.de/aktuelles/veranstaltungen/weekend-for-fut...

Derzeit keine kommenden Termine.