C05406: Migration und Integration in die eine Gesellschaft?

++ Fortbildung aus dem Fortbildungskatalog des Landesamt für Schule und Bildung (Sachsen) für Lehrer*innen ++

Trotz universal geltender Menschenrechte entscheidet letztlich oft die Staatsbürgerschaft über die individuellen Möglichkeiten der Migration. Der deutsche Pass bringt dabei viele Privilegien bezüglich der Bewegungsfreiheit mit sich, derer sich viele oft gar nicht bewusst sind und die somit nicht hinterfragt werde.

In der praxisorientierten Fortbildung werden den Teilnehmenden aktivierende Unterrichtsbeispiele vorgestellt, mit denen Schülerinnen und Schülern für globale Disparitäten im Zeitalter internationaler Wanderungsbewegungen sensibilisiert werden können. Ein Unterrichtsbeispiel zu Staatsbürgerschaft und Migration, das Bewusstsein weckt und zur Diskussion über Migration, globale Unterschiede und der Universalität von Menschenrechten anregt, wird vorgestellt.

Das Bildungskonzept Globales Lernen bietet auch über den Themenkomplex Migration hinaus eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich im Unterricht mit Fragen einer gerechteren Welt auseinanderzusetzen. Die Teilnehmenden lernen das Konzept kennen und bekommen Hinweise zu Quellen für Materialien und Unterrichtsbeispiele sowie Anknüpfungspunkte für verschiedene Fächer. Das Bildungskonzept Globales Lernen bietet auch über den Themenkomplex Migration hinaus eine Vielfalt an Möglichkeiten, sich im Unterricht mit Fragen einer gerechteren Welt auseinanderzusetzen. Die Teilnehmenden lernen das Konzept kennen und bekommen Hinweise zu Quellen für Materialien und Unterrichtsbeispiele sowie Anknüpfungspunkte für verschiedene Fächer.

Anmeldung bis 27.8.19

Derzeit keine kommenden Termine.