Kunst

Was heißt hier arm?

Die Teilnehmenden setzen sich mit den Begriffen "arm und reich" auf lokaler und globaler Ebene auseinander. Sie lernen Gründe von Armut auf globaler Ebene kennen und diskutieren Ursachen und eigene Handlungsmöglichkeiten.

 

Die BtE-Referentin Sandra Ziegengeist bringt ihre Alltagserfahrungen aus Kambdoscha und Deutschland ein. In den Bildungsveranstaltungen kommen vielfältige interaktive Methoden zum Einsatz (unter andem Diskussionsrunden, Übungen, Rollenspiele, Forumtheater).

Anbieter-Info

Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland
Kochstraße 1a
07745 Jena
Telefon: 036412249951
Anprechpartner/-in:
Frau Gudula Kilias

Didgeridoo - Bauen und Spielen

Das magische Instrument der australischen Aborigenes. Informationen über die Kultur und traditionelle Musik. Probieren und Üben auf vorhandenen Instrumenten. Bau eines gut klingenden Didjeridoo aus Bambus (reißgeschützt). Spieltechniken und Tipps zum Variieren des Tones und zur Zirkularatmung. Möglichkeit zum Gestalten mit eigenen oder Traumzeitmotiven. Der Kurs geht ein auf die Situation der Aborigines gestern und heute sowie die Verwendung der Musik im Kampf um die Menschenrechte.

Anbieter-Info

KlangHütte Dresden
Sachsenstr. 28
01689 Weinböhla
Website:
Telefon: 03524347097
Anprechpartner/-in:
Herr Hannes Heyne

AFRIKA- ein bunter Kontinent, Schwerpunkt KULTUR

In diesem Projekt geht es um die Auseinandersetzung mit den Vorstellungen, die die Teilnehmenden von Afrika haben in Bezug auf Religion, Musik, Kleidung. Bildung, Lebensstandard. Es werden Informationen, Fakten, Hintergründe zu Fragen der Religion, der Bedeutung verschiedener Symbole, Bezeichnungen, Traditionen vermittelt.

Anbieter-Info

Jugend-, Kultur- und Umweltzentrum e.V. Oschatz
Lichtstraße 1
04758 Oschatz
Telefon: 034356669770
Anprechpartner/-in:
Frau Antonie Brückner

nicht nur AFRIKA: Zukunft positHIV - eine Pandemie und ihre Folgen

AIDS hat auch für die Menschen hier nicht an seiner Gefährlichkeit verloren, auch wenn es bereits ausserordentlich gute medizinische Betreuung gibt; die Forschung ist erst im letzten Jahr wieder einen bedeutenden Schritt in der Entwicklung eines Medikaments gegen diese Krankheit weiter gekommen ist. Aber auch dieses Virus verändert sich, passt sich an, diese Krankheit wirft Lebensfragen wie beispielsweise die über Werte und Respekt, Verantwortung und Mitwirkung an einer gerechteren Welt auf.

Anbieter-Info

Jugend-, Kultur- und Umweltzentrum e.V. Oschatz
Lichtstraße 1
04758 Oschatz
Telefon: 034356669770
Anprechpartner/-in:
Frau Antonie Brückner

Afrika - bunt, reich und umkämpft

Ein fächerübergreifendes Projekt zum Geografie-Lehrplan der 7. Klasse: Kennenlernen von Menschen, Kulturen, Geschichte, Traditionen, Produkten und Problemen des afrikanischen Kontinents mit interaktiven Methoden, Film, Projektarbeit und eine Vielzahl didaktischer und Anschauungsmaterialien. Im direkten Vergleich der Lebenswelten von hier und dort eröffnen sich für die Schüler neue Horizonte.

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung
Hauptstr. 27
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass

Lateinamerikakoffer

Der Lateinamerikakoffer enthält originale Kleidungsstücke, wie sie von der indigenen Landbevölkerung, z.B. in der Hochlandregion Perus, getragen wird. In den individuellen Mustern der Textilien werden die Kultur und das hochentwickelte Handwerk deutlich. Auch ein Klassensatz Musikinstrumente (z.B. Maracas, Regenmacher, Tarkas und Vogelpfeifen), Gebrauchsgegenstände des Alltages und viele weitere kunstvoll gefertigte Dinge (z.B. Sorgenpüppchen) sind im Koffer enthalten.

Begleitmaterial, z.B. Bilder und Filme sowie Bücher und Methoden können ebenfalls ausgeliehen werden.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Kokoskoffer

In unserem Kokoskoffer befinden sich die unterschiedlichsten Erzeugnisse aus Kokosnüssen. Neben ganzen getrockneten Nüssen können auch einzelne Stücke sowie die Kokosfasern angefasst werden. Auch Werkzeuge zur Bearbeitung befinden sich darin. Alltagsgegenstände sind z.B. Geschirr und eine Handtasche, Kunsthandwerk, wie z.B. Affenfiguren und eine Kette aus Kokosnüssen.

Ergänzende Materialien, z.B. Bild- und Informationsmaterial, können ebenfalls ausgeliehen werden.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Indienkoffer

Im Indienkoffer ist ausschließlich original indische Kleidung enthalten: Saris (mit Cholis und Unterröcken) sowie Kindersaris - natürlich mit Wickelanleitung aber auch Bekleidung für Männer (Dhotis, Kurta und Lunghis) ist im Koffer zu finden, ebenso wie Umhängetaschen und kleinere Tücher.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Afrikakoffer

Drei Koffer sowie eine Materialtasche zu Ghana stehen zur Auswahl:

Im Koffer mit originaler Kleidung befinden sich Kangas (afrikanische Wickeltücher) aus Kenia bzw. Tansania. Diese tragen typische Zitate und Aussagen in Kisuaheli; eine Übersetzung ist enthalten. Andere Textilien, z.B. Rock und Bluse und kleine Tücher sowie Gummischuhe sind ebenfalls im Koffer zu finden.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Entdeckungsreisen

Entdeckungsreisen z.B. nach Indien, Peru oder Ghana.

Die Entdeckungsreisen führen, je nach Unterrichtsschwerpunkt, in verschiedene Länder des Südens und betrachten auf anschauliche und interaktive Weise unterschiedliche Themenbereiche des Alltagslebens ihrer Bewohner_innen. Hierzu zählen z.B. die landestypische Bildung, Kultur, Arbeitswelt, Wirtschaft, Ernährung, Umwelt oder auch die Kinder- und Meschenrechtssituation.

Die Veranstaltungen werden von Fachreferent_innen z.T. aus den jeweiligen Ländern durchgeführt.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon