Gemeinschaftskunde / Rechtserziehung

Kakaokiste zum Ausleihen

Wie und unter welchen Bedingungen wird Kakao angebaut? Wie entsteht Schokolade? Und welche Rolle spielt der faire Handel dabei?

Die Kakaokiste bietet für Grundschulalter und Sekundarstufe I eine breite Vielfalt von Anschauungs- und Bildungsmaterialien. Mithilfe der Vielzahl an didaktischem Informations- und Arbeitsmaterial kann den Schülern Wissen über Kakaoanbau und -verarbeitung vermittelt und auf faire Alternativen aufmerksam gemacht werden. Durch Anschauungsmaterialien wie z.B. die verschiedenen Verarbeitungsstufen der Kakaobohne oder Geschichten der Kinder aus den Anbauländern eignet sich die Kiste bereits für Kinder im Grundschulalter.

Afrikakiste zum Ausleihen

Die Afrikakiste bietet für Grundschulalter und Sekundarstufe I eine breite Vielfalt von Anschauungs- und Bildungsmaterialien. Damit kann ein Einblick in Kultur, Musik, Geschichte, Gegenwart und entwicklungsbezogene Aspekte in den afrikanischen Kontinent gewährt werden. Mithilfe der Vielzahl an didaktischem Informations- und Arbeitsmaterial kann den Schülern Wissen über Afrika vermittelt werden. Durch die vielen Anschauungsmaterialien wie traditionell gefertigte Handwerksstücke, Kleidung oder Alltagsgegenstände eignet sich die Kiste bereits für Kinder im Grundschulalter.

Kaffeeparcours zum Ausleihen

Wie kommt der Kaffee vom Strauch in die Tasse? Dieser interaktive Kaffeeparcours Besucher über die Bedingungen des Kaffeeanbaus, über Verarbeitung, Vermarktung und die Situation im Welthandel. Auf dem Weg durch den Parcours kann man Kaffeebohnen sortieren, einen Kaffeesack heben, die Schwankungen des Weltmarktpreises nachzeichnen, den Kaffee rösten, mahlen und zum Schluss die eigene Tasse Kaffee kochen und genießen.

Virtuelles Wasser

Globale Zusammenhänge am Beispiel der  Wassernutzung 

Wieviel Wasser steckt in Produkten, die wir täglich nutzen? Wo kommen diese her? Welche Auswirkungen hat die Herstellung/ Erzeugung dieser Produkte auf die Herkunfstländer?

Anbieter-Info

Umweltzentrum Chemnitz
Henriettenstraße 5
09112 Chemnitz
Telefon: 0371300000

Planspiel Palmöl Verbrauchersiegel

Ziel des Planspiels ist es, den Teilnehmern die komplexe Problematik des zunehmenden Einsatzes von Palmöl aufzuzeigen. Mit der Veranstaltung soll folgendes erreicht werden:

Wie funktioniert der Welthandel?

Die Schüler*innen kennen Grundlagen des globalen Wirtschaftssystems und Welthandels. Sie
erkennen, dass die globalen Handelsbeziehungen durch historische und wirtschaftliche
Machtverhältnisse bedingt sind und dass die Länder des Globalen Nordens und Südens nicht
gleichermaßen davon profitieren.
Die Schüler*innen erfahren und reflektieren Macht und Ohnmacht, ökonomische Stärke und
ungleiche Chancen auf dem freien Markt und übertragen ihre Erfahrungen auf die Realität des
Weltwirtschaftssystems.

Was heißt denn hier Entwicklung?

Die Schüler*innen kennen das Konzept „Entwicklung“ und die Kritik daran.
Die Schüler*innen wenden kritisches Denken an.
Die Schüler*innen kennen Ausschnitte aus der Geschichte der Entwicklungszusammenarbeit.
Die Schüler*innen kennen Kritik an der Entwicklungszusammenarbeit.
Die Schüler*innen kennen und beurteilen Alternativen zur Entwicklungszusammenarbeit.

Die wahren Kosten der Kohle_ Infobroschüre

Das Mosaikposter „The True Cost of Coal“ („Die wahren Kosten der Kohle“) des Beehive-Design-Kollektivs aus den USA thematisiert die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Kohleabbaus am Beispiel der Appalachen (USA) auf eine interaktiven und anschauliche Weise. Es steht stellvertretend für ähnliche Formen der Ressourcenausbeutung an vielen Orten der Welt.

Poster: Die wahren Kosten der Kohle

Das Mosaikposter „The True Cost of Coal“ („Die wahren Kosten der Kohle“) des Beehive-Design-Kollektivs aus den USA thematisiert die ökologischen und sozialen Auswirkungen des Kohleabbaus am Beispiel der Appalachen (USA) auf eine interaktiven und anschauliche Weise. Es steht stellvertretend für ähnliche Formen der Ressourcenausbeutung an vielen Orten der Welt.

Wenn Deutschland kolonialisiert worden wäre

Der Kolonialismus wird als eine Ursache für heutige globale Machtverhältnisse und Ungleichheit

gesehen. Nach einer einleitenden Textlektüre, die die Perspektive auf den Kopf stellt, recherchieren die Schüler*innen zu den Auswirkungen des Kolonialismus auf gesellschaftliche, politische, wirtschaftliche, kulturelle und ökologische Bereiche des Kolonialismus bis heute.