Geographie

Mein Handy

Die Teilnehmenden lernen den „Lebenszyklus“ eines Handys kennen. Sie verstehen und diskutieren kritisch globale Zusammenhänge der Rohstoffgewinnung, der Produktion, des Verkaufs, der Nutzung und Entsorgung von Mobiltelefonen.

 

Die BtE-Referentin Sandra Ziegengeist ist als Medientechnikerin und Webmasterin mit Fragen rund um Medien und IT vertraut. In den Bildungsveranstaltungen verbindet sie eigene Erfahrungsberichte aus Südostasien mit Fotos, Videos, Übungen, Diskussionsrunden, Rollenspielen, Forumtheater und anderen interaktiven Methoden.

Anbieter-Info

Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland
Kochstraße 1a
07745 Jena
Telefon: 036412249951
Anprechpartner/-in:
Frau Gudula Kilias

Schokoladenwerkstatt – Wo kommt die Schokolade her?

Fast jedes Kind liebt eine Vielzahl von Leckereien, die aus und mit Schokolade hergestellt werden. Die wenigsten ahnen jedoch etwas von dem langen Weg, den die Kakaobohnen von den Plantagen der tropischen Länder rund um den Äquator zurücklegen bis sie als fertige Süßigkeiten in den Regalen eines Ladens liegen. Unter Verwendung verschiedener Methoden, welche u. a. die Herstellung eigener Schokolade beinhaltet, werden anhand dieses genüßlichen Themas globale Zusammenhänge beleuchtet und greifbar gemacht.

 

Anbieter-Info

Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland
Kochstraße 1a
07745 Jena
Telefon: 036412249951
Anprechpartner/-in:
Frau Gudula Kilias

Amazonastiefland zwischen Nutzungsdruck und Klimaschutz

Das Amazonasbecken ist mit 6,7 Millionen km² das mit Abstand größte tropische Regenwaldgebiet der Erde. Zudem ist der Amazonasregenwald ein gewaltiger, aber empfindlicher Kohlenstoffspeicher. Doch die Zukunft dieses bedeutenden Ökosystems ist bedroht. Warum werden jährlich tausende Hektar Regenwald gerodet? Welche Interessen stehen sich hier gegenüber? Wer sind die Akteure im Amazonastiefland? Globale Zusammenhänge sollen im Rahmen der Veranstaltung beleuchtet und ergründet werden.

 

Anbieter-Info

Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland
Kochstraße 1a
07745 Jena
Telefon: 036412249951
Anprechpartner/-in:
Frau Gudula Kilias

Going Green - Deine Konsumrevolution

Das Jugendbildungsprojekt Going Green bietet Workshops für Jugendliche zu den Zusammenhängen zwischen unserem Lebensstil und globalen Umwelt- und sozialen Problemen an. Themenschwerpunkte sind: Verantwortungsvoller Konsum, Nahrungsmittelproduktion und -verschwendung sowie Plastik und Müllvermeidung

Anbieter-Info

Agrar Koordination e.V.
Nernstweg 31
22765 Hamburg
Telefon: 040392526
Anprechpartner/-in:
Frau Corina Schulz

Weltreise Wasser

Anbieter-Info

Anstiftung zur Selbstversorgung
Deško Nr. 4
02979 Nowe Město
Telefon: 015209187010

Weltreise Essen

Ein Projekttag, eine AG, ein Seminar ...

 

Die "Weltreise Essen" ...

befasst sich mit der Herstellung, dem Handel, den Arbeitsbedingungen, dem Hunger, der Werbung, dem Wegwerfen, der Vielfalt von Essgewohnheiten & den Möglichkeiten des Handelns in diesem Geflecht.

  • Essgewohnheiten weltweit (mit Bildern von Peter Menzel)

  • Hunger (Puzzle & Vortrag)

  • Kinderarbeit bei der Schokoladenherstellung (Film & Arbeitblätter)

  • Werbung & Medien (Theater & Vortrag)

Anbieter-Info

Anstiftung zur Selbstversorgung
Deško Nr. 4
02979 Nowe Město
Telefon: 015209187010

Trommeln auf eigenen Wegen

Durch Probieren und Spielen der verschiedensten Trommeln und Percussionsisntrumente der Kulturen aus Einer Welt werden Bau- und Spielweise der Instrumente, aber auch Denk- und Lebensweise verschiedener Völker verständlich. Verschiedene, einfachere Rhythmen aus Afrika, Persien, Lateinamerika, Indonesien, die jeder sofort mitspielen kann, schaffen eine Brücke zu anderen Lebensgefühlen und Daseinsweisen. Dazu gibt es Lieder in mehreren Sprachen und Rhythmen für Hände und Füße.

Angebotsregion

Sachsen

 

 

 

Anbieter-Info

KlangHütte Dresden
Sachsenstr. 28
01689 Weinböhla
Website:
Telefon: 03524347097
Anprechpartner/-in:
Herr Hannes Heyne

Didgeridoo - Bauen und Spielen

Das magische Instrument der australischen Aborigenes. Informationen über die Kultur und traditionelle Musik. Probieren und Üben auf vorhandenen Instrumenten. Bau eines gut klingenden Didjeridoo aus Bambus (reißgeschützt). Spieltechniken und Tipps zum Variieren des Tones und zur Zirkularatmung. Möglichkeit zum Gestalten mit eigenen oder Traumzeitmotiven. Der Kurs geht ein auf die Situation der Aborigines gestern und heute sowie die Verwendung der Musik im Kampf um die Menschenrechte.

Anbieter-Info

KlangHütte Dresden
Sachsenstr. 28
01689 Weinböhla
Website:
Telefon: 03524347097
Anprechpartner/-in:
Herr Hannes Heyne

Die Kulturpflanze Reis

Anbau, Verarbeitung und Bedeutung der Kulturpflanze Reis

Sortenvielfalt, Biopiraterie und Fairer Handel - der Nutzung einer Hauptnahrungspflanze von Milliarden Menschen auf der Spur

Mit interaktiven Stationen lernen die Jugendlichen in zwei Unterrichtsstunden ein bei uns wenig beachtetes Nahrungsmittel kennen und seine Bedeutung als Ernährer der Menschheit.

 

 

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung der Eerepami Regenwaldstiftung Guyana
Scheibenmühlenstr. 25
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass

Die Reise der Jeans - Textilproduktion weltweit

Der Jeansparcours führt die Jugendlichen von den Anbauregionen von Baumwolle über die verarbeitende Textilindustrie bis zum Altkleidermarkt in Ghana.

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung der Eerepami Regenwaldstiftung Guyana
Scheibenmühlenstr. 25
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass