Ethik

Grenzen überwinden - Projekttage für junge Menschen zu Migration in Deutschland

Die Geschichte der Migration in Deutschland ist nicht erst seit Bestehen der Bundesrepublik durch Zu-und Abwanderung als Massenbewegungen geprägt. Über Jahrhunderte hinweg wanderten schon immer Menschen aus Deutschland wegen vielfältigen Gründen aus, ebenso wie auch Menschen einwanderten. Migration findet immer statt, prägt unser Zusammenleben in der Gesellschaft seit jeher und ist daher als „Normalität“ zu betrachten. Dennoch wird Migration häufig erst bei vermeintlichen Problemen sichtbar oder wird erst bei Konflikten thematisiert und diskutiert.

Anbieter-Info

Ausländerrat Dresden e. V.
Heinrich-Zille-Straße 6
01219 Dresden
Telefon: 03514363729

Weltreise Wasser

Anbieter-Info

Anstiftung zur Selbstversorgung
Deško Nr. 4
02979 Nowe Město
Telefon: 015209187010

Weltreise Essen

Ein Projekttag, eine AG, ein Seminar ...

 

Die "Weltreise Essen" ...

befasst sich mit der Herstellung, dem Handel, den Arbeitsbedingungen, dem Hunger, der Werbung, dem Wegwerfen, der Vielfalt von Essgewohnheiten & den Möglichkeiten des Handelns in diesem Geflecht.

  • Essgewohnheiten weltweit (mit Bildern von Peter Menzel)

  • Hunger (Puzzle & Vortrag)

  • Kinderarbeit bei der Schokoladenherstellung (Film & Arbeitblätter)

  • Werbung & Medien (Theater & Vortrag)

Anbieter-Info

Anstiftung zur Selbstversorgung
Deško Nr. 4
02979 Nowe Město
Telefon: 015209187010

Alternativen zum bestehenden Wirtschaftssystem - Wie geht anders wachsen?

Wirtschaft braucht Alternativen zum Wachstum

Wenn Maßlosigkeit das Maß aller Dinge geworden ist, müssen Christen aus der Freiheit ihres Glaubens heraus die besseren Alternativen aufzeigen.

Was will „anders wachsen“?

„anders wachsen“ ist eine christliche Initiative. Sie will Öffentlichkeit herstellen für die Notwendigkeit von Alternativen zum Wirtschaftswachstum. Als Kirche. In der Gesellschaft.

Wie soll das erreicht werden?

  •  durch Bildungsarbeit
  •  durch exemplarische Umsetzung der Erkenntnisse auf Gemeindeebene

Anbieter-Info

Arbeitsstelle Eine Welt in der Ev. Luth. Landeskirche Sachsens
Paul-List-Str.19
04103 Leipzig
Telefon: 03419940655
Anprechpartner/-in:
Christine Müller

Kinderrrechte im Unterricht

Wir erarbeiten mit den Kindern und Schulklassen gemeinsam die Kinderrechte, die 1989 in der Kinderrechtskonvention festgelegt wurden. Anschließend gehen wir je nach Wunsch speziell auf die Kinderechte in Deutschland ein und/oder erarbeiten z.B. anhand dem Recht auf Schutz vor wirtschaftliche Ausbeutung (Kinderarbeit) oder einem weiteren Kinderrecht die weltweite Situation von Kindern, deren Rechte regelmäßig verletzt werden. Die Thematik der Unterrichtsstunde wird u.a. durch Gruppenarbeit, Rollenspiele und anhand von Bildern oder Filmen den Kindern und Schulklassen näher gebracht.

Anbieter-Info

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 03514713922
Anprechpartner/-in:
Frau Anne Bibas

Kinderrechtefahrt mit der Kinderstraßenbahn Lottchen

Zusammen mit dem Dresdner Jugendamt veranstaltet die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden regelmäßig die Kinderrechte-Tour in der Kinderstraßenbahn Lottchen. Die Kinder passieren dabei zahlreiche Stationen, an denen erklärt wird, wie es um die Kinderrechte in Dresden damals wie heute und um die Kinderrechte in der Welt bestellt ist.

Anbieter-Info

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 03514713922
Anprechpartner/-in:
Frau Anne Bibas

Trommeln auf eigenen Wegen

Durch Probieren und Spielen der verschiedensten Trommeln und Percussionsisntrumente der Kulturen aus Einer Welt werden Bau- und Spielweise der Instrumente, aber auch Denk- und Lebensweise verschiedener Völker verständlich. Verschiedene, einfachere Rhythmen aus Afrika, Persien, Lateinamerika, Indonesien, die jeder sofort mitspielen kann, schaffen eine Brücke zu anderen Lebensgefühlen und Daseinsweisen. Dazu gibt es Lieder in mehreren Sprachen und Rhythmen für Hände und Füße.

Angebotsregion

Sachsen

 

 

 

Anbieter-Info

KlangHütte Dresden
Sachsenstr. 28
01689 Weinböhla
Website:
Telefon: 03524347097
Anprechpartner/-in:
Herr Hannes Heyne

Didgeridoo - Bauen und Spielen

Das magische Instrument der australischen Aborigenes. Informationen über die Kultur und traditionelle Musik. Probieren und Üben auf vorhandenen Instrumenten. Bau eines gut klingenden Didjeridoo aus Bambus (reißgeschützt). Spieltechniken und Tipps zum Variieren des Tones und zur Zirkularatmung. Möglichkeit zum Gestalten mit eigenen oder Traumzeitmotiven. Der Kurs geht ein auf die Situation der Aborigines gestern und heute sowie die Verwendung der Musik im Kampf um die Menschenrechte.

Anbieter-Info

KlangHütte Dresden
Sachsenstr. 28
01689 Weinböhla
Website:
Telefon: 03524347097
Anprechpartner/-in:
Herr Hannes Heyne

Die Kulturpflanze Reis

Anbau, Verarbeitung und Bedeutung der Kulturpflanze Reis

Sortenvielfalt, Biopiraterie und Fairer Handel - der Nutzung einer Hauptnahrungspflanze von Milliarden Menschen auf der Spur

Mit interaktiven Stationen lernen die Jugendlichen in zwei Unterrichtsstunden ein bei uns wenig beachtetes Nahrungsmittel kennen und seine Bedeutung als Ernährer der Menschheit.

 

 

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung der Eerepami Regenwaldstiftung Guyana
Scheibenmühlenstr. 25
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass

Die Reise der Jeans - Textilproduktion weltweit

Der Jeansparcours führt die Jugendlichen von den Anbauregionen von Baumwolle über die verarbeitende Textilindustrie bis zum Altkleidermarkt in Ghana.

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung der Eerepami Regenwaldstiftung Guyana
Scheibenmühlenstr. 25
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass