Land- & Forstwirtschaft / Gartenbau / Fischerei

Klimafrühstück von KATE e.V. - Fortbildung zum Modul 03

Weiterbildung "Klimafrühstück" für die Sekundarstufe (ab Klasse 7) - Veranstaltung vom aha - anders handeln e.V.

Referent: Rui Montez (KATE e.V.)

3. Weiterbildung Lernort Bauernhof Sachsen

Thema der Veranstaltung:

Spielerisch lernen - kreativ un bewegt am Lernort Bauernhof

 

Anmeldungen bis 05.04.18 bei der Servicestelle "Lernen in der Agrarwirtschaft"

Wilderei in den Savannen Afrikas. Das Zusammenspiel von Macht, Geschäft und Korruption

Bis zu sechs Millionen Tonnen Wildfleisch (Engl.: bushmeat) werden jährlich in Zentralafrika gejagt. Doch spricht man über Wilderei in Afrika, so ist in der Regel nicht die traditionelle Jagd der afrikanischen Völker oder die Gewinnung von Wildfleisch für die menschliche Ernährung gemeint. Es geht hierbei hauptsächlich um die illegale Trophäenjagd und die kriminelle Gewinnung und Verwertung von Wildtierprodukten und deren Export, um einen Luxuskonsum außerhalb Afrikas zu bedienen.

Anbieter-Info

Deutsch-Afrikanische Gesellschaft _ DAFRIG Leipzig e.V.
Berliner Str. 77
04129 Leipzig
Telefon: 03414929152

"Mehr Bio schmeckt" – Workshop auf dem Kräuterhof Falkenhain

Workshop für LehrerInnen, ErzieherInnen und Tageseltern:

Lernen Sie den Ökolandbau kennen - und wie Sie „Bio“ in den Speiseplan integrieren können.

Wir bringen Ihnen den ökologischen Landbau näher, erklären die verschiedenen Labels, Siegel und Kennzeichnungen und stellen die aktuellen DGE-Qualitätsstandards vor.

"Roter Drache" - Infotag zum Rotmilan

Vortrag mit Peter Solluntsch vom Landschaftspflegeverband Nordwestsachsen e.V.;

kleine Exkursion im Anschluss, Bastelangebot für Kinder; kostenfrei

Im Rahmen des Projektes "Rotmilan - Land zum Leben", gefördert im Rahmen des Bundesprogramms für Biologische Vielfalt
 

Saisonabschluss

Die Saison 2018 geht zu Ende...
Schön war’s, also kommt vorbei und feiert mit uns das erfolgreiche Gartenjahr!

Aktionstag "Streuobst in der Stadt"

An unserem zweiten Aktionstag im Rahmen der Leipziger Tafelrunden widmen wir uns dem oft unterschätzten Streuobst in der Stadt. Im Rahmen des Aktionstages wird es Raum für die Entdeckung und Beerntung von urbanen Obstbeständen und der Verarbeitung dieses Obstes geben. Auch werden wir den Aktionstag wieder mit einer Tafelrunde zum gemeinsamen Schmatzen und Quatschen zu dem Thema beschließen.

Tafelrunde Regionalprodukt - Leipzig schmeckt gut

Schmatzen und Quatschen zur Herstellung von Lebensmittel eingeladen sind Produzent*innen aus der Region Leipzig.

Die Veranstaltung findet durch die ANNALINDE Akademie in Zusammenarbeit mit weiterdenken - Heinrich Böll Stiftung Sachsen und dem Konzeptwerk Neue Ökonomie statt.

Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich.

Fortbildung "Garten in der Kiste" - Anlegen eines Hochbeetes

Gärten für Kinder in der Schule und im Kindergarten bieten viele Möglichkeiten zur Umweltbildung: beobachten, ernten und selbst gärtnern. Wie legt man ein Hochbeet an, welche Pflanzen sind für Kinder geeignet und wie gestaltet man den Jahreslauf im Garten mit Kindern?
Wir werden im ANNALINDE Gemeinschaftsgarten gemeinsam mit Urte Grauwinkel ein Hochbeet anlegen, den Garten kennenlernen und Erfahrungen austauschen.

Bitte Arbeitshandschuhe und festes Schuhwerk mitbringen!

Zielgruppe: Tageseltern, Erzieher*innen, Lehrer*innen
Kosten: 15€

Tafelrunde FoodCoop - Verbraucher*innen organisieren sich selbst

Schmatzen und Quatschen zum Handel mit Lebensmitteln eingeladen sind unter anderem die Verbrauchergemeinschaft Dresden, die Biokiste Leipzig, der Mitgliederladen Schwarzwurzel aus Leipzig und die Marktschwärmer.

Bei Regenwetter findet die Veranstaltung in der Bibliothek Plagwitz statt.
Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Anmeldung erforderlich.