Ernährung / Hunger

Unser Umgang mit den Tieren

Für kein anderes Konsumgut der Welt wird so viel Land benötigt wie für die Herstellung von Fleisch und Milch. Obwohl nur 17 Prozent des Kalorienbedarfs der Menschheit von Tieren stammt, benötigen sie 77 Prozent des globalen Agrarlands. Das führt zu einem enormen Ressourcenverbrauch. Der starke Einsatz von Dünger und Pestiziden führt zu ausgelaugten Böden, Krankheiten der Landbevölkerung und Wasserknappheit. Der globale Fleischkonsum führt uns an die Grenzen unseres Planeten und verursachen neue, komplexe Probleme globalen Tragweite.

Workshop "Mehr Bio schmeckt" im Bürgerhaus Lützschena

Im Workshop 'Mehr Bio schmeckt' informieren wir Sie über eine angemessene und vollwertige Kinderverpflegung mit Hilfe der aktuellen DGE-Qualitätsstandards, stellen den ökologischen Landbau als Nahrungsgrundlage vor und erklären die verschiedenen Labels, Siegel und Kennzeichnungen. Sie erfahren bei uns, wie Sie wertvolle Bio-Lebensmittel in Ihr Verpflegungsangebot und den Alltag der Heranwachsenden integrieren können. Im Praxisteil geht es um Speiseplangestaltung. Gern können Sie mitgebrachte Pläne mit unserer Dipl.-Ökotrophologin Nadine Passage besprechen.

Nix wie raus - Lernerlebnisse in Natur und Landwirtschaft

Gemeinsam erleben und erobern wir Natur und Landwirtschaft in Draisdorf.

Mögliche Vertiefungen:

- regionales Mittagessen zubereiten

- Erlebnispädagogische Erkundungen in der Natur

- Bauernhof zum Anfassen - wer lebt denn hier?

- Basteln und Gestalten mit Naturmaterielien

 

•Anmelden bitte bei Heike Delling

Tel. 0172 7911873 oder Email: hdelling@generationenlandwirtschaft.de

Anbieter-Info

GenerationenLandWirtschaft
Chemnitztalstraße 238
09114 Chemnitz
Telefon: 01727911873
Anprechpartner/-in:
Frau Heike Delling

Nix wie raus - Ein Lernerlebnis für bewegungsfreudige und neugierige Ferienkinder

Gemeinsam erleben und erobern wir Natur und Landwirtschaft in Draisdorf und bereiten ein regionales Mittagessen zu.

•Anmelden bitte bei Heike Delling

Tel. 0172 7911873 oder Email: hdelling@generationenlandwirtschaft.de
–Jeweils bis Dienstags eine Woche vorher

•Beachten bitte
–Wetterfeste und outdoorfähige Kleidung anziehen und für Sonnenschutz sorgen

•Anreisen bitte
–Mit dem Regio-Bus 637 bis Haltestelle
Gasthof Draisdorf oder dem Fahrrad
auf dem neuen Chemnitztalradweg

Nix wie raus - Ein Lernerlebnis für bewegungsfreudige und neugierige Ferienkinder

Gemeinsam erleben und erobern wir Natur und Landwirtschaft in Draisdorf und bereiten ein regionales Mittagessen zu.

•Anmelden bitte bei Heike Delling

Tel. 0172 7911873 oder Email: hdelling@generationenlandwirtschaft.de
–Jeweils bis Dienstags eine Woche vorher

•Beachten bitte
–Wetterfeste und outdoorfähige Kleidung anziehen und für Sonnenschutz sorgen

•Anreisen bitte
–Mit dem Regio-Bus 637 bis Haltestelle
Gasthof Draisdorf oder dem Fahrrad
auf dem neuen Chemnitztalradweg

Nix wie raus - Ein Lernerlebnis für bewegungsfreudige und neugierige Ferienkinder

Gemeinsam erleben und erobern wir Natur und Landwirtschaft in Draisdorf und bereiten ein regionales Mittagessen zu.

•Anmelden bitte bei Heike Delling

Tel. 0172 7911873 oder Email: hdelling@generationenlandwirtschaft.de
–Jeweils bis Dienstags eine Woche vorher

•Beachten bitte
–Wetterfeste und outdoorfähige Kleidung anziehen und für Sonnenschutz sorgen

•Anreisen bitte
–Mit dem Regio-Bus 637 bis Haltestelle
Gasthof Draisdorf oder dem Fahrrad
auf dem neuen Chemnitztalradweg

Globalize Me Methodenbox zum Globalen Lernen

Ihr findet es wichtig, dass Jugendliche lernen, über den Tellerrand zu schauen? Ihr wollt Globale Themen in Euren Jugendclub bringen?

Ihr habt wenig Zeit, um zu recherchieren und Aktionen vorzubereiten?

Dann probiert sie aus, die

Globalize Me – Methodenbox

Sie enthält Materialien, Methoden und Hintergrundinfos zu den Themen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Kathrin Damm

Soziales- und Globales Lernen

Globales Lernen ist eine pädagogische
Antwort auf globale Entwicklungs- und
Zukunftsfragen. Sie ist Kernbestandteil einer
Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Inhalt
Im Mittelpunkt des Seminars steht die interaktive
Gestaltung von Veranstaltungen bei
der Vermittlung von Inhalten wie Kinderrechte,
Fairer Handel, Geflüchtete und Migration
für unterschiedliche Zielgruppen,
sowie die eigene Erarbeitung von leicht
umsetzbaren Bildungskonzepten.

Move Me! - Ernährungsworkshop mit der App "StopMotion"

In der Veranstaltung „Move Me!“ geraten Ideen und Bilder in Bewegung.

Nach einem interaktiven Einstieg, in dem die Teilnehmenden spielerisch an das Thema herangeführt werden, können sie anschließend selbst aktiv werden und ihre Ideen und Visionen zum Thema in einem Animationsfilm umsetzen.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Klimafrühstück von KATE e.V. - Fortbildung zum Modul 03

Weiterbildung "Klimafrühstück" für die Sekundarstufe (ab Klasse 7) - Veranstaltung vom aha - anders handeln e.V.

Referent: Rui Montez (KATE e.V.)