Entwicklung / Entwicklungszusammenarbeit

Soziales- und Globales Lernen

Globales Lernen ist eine pädagogische
Antwort auf globale Entwicklungs- und
Zukunftsfragen. Sie ist Kernbestandteil einer
Bildung für nachhaltige Entwicklung.
Inhalt
Im Mittelpunkt des Seminars steht die interaktive
Gestaltung von Veranstaltungen bei
der Vermittlung von Inhalten wie Kinderrechte,
Fairer Handel, Geflüchtete und Migration
für unterschiedliche Zielgruppen,
sowie die eigene Erarbeitung von leicht
umsetzbaren Bildungskonzepten.

Aktionstag zur Fashion Revolution Week

Aktionstag mit Fairfashion-Modenschau, Kleidertausch, Repair-Ecke und Fotobox

:Dieser Samstag schließt die Fashion Revolution Week 2018 Leipzig ab und ist zugleich der Höhepunkt der Woche.

Wir laden euch herzlich ein, die bunte Welt des nachhaltigen Kleiderkonsums zu entdecken.
Auf dem Nikolaikirchhof findet ihr viele Stände, Informationen und Mitmachangebote rund um das Thema nachhaltige und faire Kleidung. An diesem Tag dreht sich alles um die Alternativen zur schnellen und billigen Mode. So findet ihr vor Ort:

Textiles Wirken in Plagwitz

Textiles Wirken in Plagwitz

Thematischer Stadtrundgang und Gespräch.

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fashion Revolution Week statt.

Zeit: Freitag, 27.4.18 um 18 Uhr
Ort: Könneritzbrücke / Karl-Heine-Villa

Präsentiert von: Kunst und Katze - Merseburger Str. 7, 04229 Leipzig https://www.facebook.com/KunstundKatze/

Fair Trade in der Textilindustrie

Fair Trade in der Textilindustrie

Präsentiert von: Sagart e.V.
https://www.facebook.com/events/1648853861868605/

Syed Mostofa Jahangir Herkunftsland: Bangladesch

Fachkompetenzen: Referent, Betriebswirt, Musiker

Mitreferentin: Daria Ankudinova

„Boykott ist keine Losung fur die Naherinnen in Bangladesch!“ - Fair Trade in der Textilindustrie - Menschenrechte - Frauenempowerment - Musikalische Tabla-Begleitung mit Gesang (Arbeiterlieder in Bangla)

Nachhaltigkeit bei Schuhen?

Nachhaltigkeit bei Schuhen?

Präsentiert von: Konsum Global Leipzig, Schuhaus Zimmermann und THINK Schuhe
https://www.facebook.com/events/1384395365000344/
 

Fair Trade in der Textilindustrie

Fair Trade in der Textilindustrie

Syed Mostofa Jahangir Herkunftsland: Bangladesch

Fachkompetenzen: Referent, Betriebswirt, Musiker

Mitreferentin: Daria Ankudinova

„Boykott ist keine Losung fur die Naherinnen in Bangladesch!“ - Fair Trade in der Textilindustrie - Menschenrechte - Frauenempowerment - Musikalische Tabla-Begleitung mit Gesang (Arbeiterlieder in Bangla)

Alles öko, alles fair? Nachhaltigkeit in der Textilbranche

Alles öko, alles fair? Nachhaltigkeit in der Textilbranche

Art: Vortrag und Diskussion

Positiv-Stadtrundgang: „Öko-faire Kleidung in Leipzig“

 Positiv-Stadtrundgang: „Öko-faire Kleidung in Leipzig“

Freundinnen und Freunde der Frühlingssonne! In diesem Jahr startet KonsumGlobal Leipzig wieder zu einem Positiv-Stadtrundgang – allerdings monothematisch. Fünf Jahre nach dem Einsturz der Textilfabrik „Rana Plaza" wollen wir uns anschauen, was seitdem passiert ist – auch in Leipzig. Los geht es um 16 Uhr. Treffpunkt ist der Richard-Wagner-Platz (Pusteblumenspringbrunnen).

Interkultureller DIY-Workshop: Kimchi und Kombucha

In unserem  Do-It-Yourself-Workshop geht es rund um das Thema Essen. Gemeinsam wollen wir erkunden, was es für leckere Möglichkeiten gibt, Essen haltbar zu machen und damit weniger zu verschwenden.
Dabei steht das vielseitige Kimchi, Sauerkraut und Kombucha auf unserem Programm. Kimchi stammt aus Korea und bezeichnet eine Art Gemüse per Milchsäuregärung zuzubereiten sowie das Gemüse selbst, es können ganz verschiedene Gemüsesorten dafür genutzt und in verschiedenen Weisen gewürzt werden. Kombucha ist ein Gärgetränk aus gesüßtem Tee und dem Kombucha-pilz.