Anbieter-Profil

Umweltzentrum Chemnitz

Im Rahmen der Agenda 21, die als internationales Programm für eine nachhaltige Welt 1992 in Rio de Janeiro in Kraft getreten ist und nun im Zuge der Agenda 2030 von 2015 setzt das Umweltzentrum Chemnitz mit verschiedenen Arbeitsgruppen und Projekten die Ziele dieser Programme (Agenda 2030: z.B. keine Armut, kein Hunger, erschwingliche und saubere Energie, nachhaltige Städte und Gemeinden) vor Ort in Taten um. So gibt es z.B. eine fair gehandelte Stadtschokolade bzw. Stadtkaffee, die in einigen Geschäften erwerbbar sind. In einer Städtepartnerschaft mit Timbuktu kümmert man sich u.a. um zugänglichen Solarstrom in der Region.
Folgende AGs treffen sich monatlich im Umweltzentrum (Beratungsraum Erdgeschoss) und setzen sich in verschiedenen Bereichen für die Umwelt ein:

AG Stadtkaffee/ Faire Beschaffung/ Steuerungsgruppe Fair Trade-Town: 3. Mittwoch im Monat, 15:30 Uhr
AG Ökologie: 3. Donnerstag im Monat, 18:00 Uhr
AG Mobilität: 3. Dienstag im Monat, 17:30 Uhr
AG Wertewandel: 4. Dienstag im Monat, 17:00 Uhr
Arbeitskreis Energietisch: 4. Mittwoch im Monat, 17:00 Uhr
AG Netzwerk Grundeinkommen: 4. Donnerstag im Monat, 19:00 Uhr
Stadtforum: 2. Dienstag im Monat, 19:00 Uhr

Anbieter-Info
Adresse: 
Henriettenstraße 5
091112 Chemnitz
Telefon: 
+49-03714952603
Ansprechpartner/-in:
Herr
Hastedt

Angebote

Ihre Suche ergab leider keine Treffer.