Anbieter-Profil

aha - anders handeln e.V.

Die Bildungsstelle Globales Lernen des aha - anders handeln e.V. orientiert sich an den Zielen einer Bildung für nachhaltige Entwicklung und unterstützt mit ihrer Arbeit die Förderung globaler Gerechtigkeit auf sozialer, wirtschaftlicher und ökologischer Ebene. Die Bildungsstelle richtet sich mit ihrem entwicklungspolitischen Bildungsangebot an Kinder, Schüler_innen, Jugendliche und Erwachsene. Unsere Angebote sind offen für Interessierte und Neugierige aller Altersstufen. Aufbau, Umfang und Ablauf orientieren sich an den Voraussetzungen der entsprechenden Zielgruppe.

Wir gestalten verschiedenste Projekttage, Seminare und Ferienprogramme zu Themen der Einen Welt. Schwerpunkte bilden dabei die Lebens- und Arbeitsbedingungen sowie die unterschiedlichen Kulturen auf dem südamerikanischen, afrikanischen und asiatischen Kontinent; die Weltwirtschaft und der Faire Handel; Kinder- und Menschenrechte; Welternährung, ökologische Nachhaltigkeit sowie die Globalisierung.

Dabei nutzen wir auf die jeweilige Zielgruppe zugeschnittene, abwechslungsreiche und interaktive Methoden des Globalen Lernens und stellen das Lernen mit allen Sinnen in den Vordergrund. So stellen unserer Bildungsreferent_innen beispielsweise mit den Teilnehmenden selbst faire Schokolade her, verkosten Kaffee, basteln mit Müll, versuchen sich am traditionellen Wassertragen, wie z.B. in Kenia, wickeln Saris, tanzen, machen Musik oder kochen landestypische Gerichte.

Globales Lernen ist eine pädagogische Antwort auf globale Entwicklungs- und Zukunftsfragen und Kernbestandteil einer Bildung für nachhaltige Entwicklung. Mit unseren Angeboten wollen wir auf die globalen wirtschaftlichen, ökologischen und sozialen Zusammenhänge zwischen den sogenannten Entwicklungsländern und den Industrieländern aufmerksam machen und den Teilnehmenden einen Perspektivwechsel ermöglichen. Unsere Referent_innen, die z.T. selbst aus Ländern des globalen Südens kommen, veranschaulichen mit ihren authentischen Erfahrungen kompetent die Nord-Süd-Beziehungen und vermitteln Kompetenzen für ein verantwortliches und zukunftsfähiges Leben in einer immer stärker vernetzten Welt.

Darüber hinaus stellen wir für Interessierte und Multiplikator_innen eine Vielzahl an Bildungsmaterialien – von Methodenkoffern über DVDs, Spiele und Bildmaterialien zum Globalen Lernen – zur Ausleihe zur Verfügung und bieten interessierten und engagierten Menschen die Möglichkeit, sich im Rahmen eines FÖJ-Einsatzes, Praktikums, ehrenamtlicher Mitarbeit oder als Referent_in beim aha – anders handeln e.V. einzubringen. Weitere Informationen auf www.aha-bildung.de

Anbieter-Info
Adresse: 
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 
+49-03514923370
Ansprechpartner/-in:
Frau
Anja
Rammer & Tina Simon

Angebote

Keine Angebote eingestellt.