youpaN - Jugendforum für BNE

Auf dem Kongress "BNE on Tour" Ende November in Halle haben wir Ronja vom bundesweiten Forum "youpaN" kennengelernt. Hier stellt sie das Forum, die Arbeit der Jugendlichen und deren Forderungen kurz vor.

Wir sind das youpaN - 25 junge Menschen zwischen 16 und 24 Jahren, die das Jugendforum mit Stimmrecht in der Nationalen Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) bilden.  Ziel unseres Projekts ist es junge Menschen an der Umsetzung des Nationalen Aktionsplans BNE aktiv zu beteiligen.

Was tun wir?
Das youpaN…

…trifft sich 4x im Jahr an verschiedenen Orten Deutschlands.

…bringt eine neue, jugendliche Sichtweise in die politische BNE- Welt ein.

…setzt Mikroprojekte von und mit Jugendlichen um.
   (-> https://youpan.de/youpan/projekte-machen-so-gehts/ )

…richtet die Jugendkonferenz youcoN mit aus.
   (-> https://youpan.de/youcon2018/ )

…besucht externe Veranstaltungen.

…arbeitet in den BNE-Fachforen des BMBFs mit.

…besetzt einen stimm- und redeberechtigten Sitz in der Nationalen Plattform.

Warum Jugendbeteiligung?

Bildung für eine nachhaltige Entwicklung lebt von Beteiligung

Entscheidungen, die heute gefällt werden, gestalten die Zukunft, die dann unsere Lebensrealität wird. Wir sind diejenigen, die die Folgen heutiger Politik noch mit am längsten spüren werden. Für unsere Zukunft möchten wir jetzt schon die Chance haben Verantwortung zu übernehmen, indem wir sie aktiv mitgestalten.

Vielfalt tut einer Debatte gut
Vielleicht sind wir keine fachlichen Experten*innen für ein bestimmtes Thema. Aber wir sind in jedem Fall Expert*innen für unsere Lebenswelt und bereichern Debatten mit neuen Fragen und Ideen.

 

Kurz gesagt: Beteiligung ermöglicht gesellschaftlichen Wandel und bietet uns eine Chance zur Verantwortungsübernahme
 

Außerdem haben wir Forderungen erarbeitet, die wir für eine jugendgerechte Umsetzung von BNE in den politischen Prozess einbringen.   https://youpan.de/unsere-forderungen/
Auf unserer Website lassen sich darüber hinaus viele weiter Infos über unsere bisherige Arbeit und anstehende Veranstaltungen finden.

Unterstützt werden wir bei alldem von der youboX – dem Jugendbeteiligungsbüro der Stiftung Bildung. Gefördert wird unser Projekt mit Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01JO1701.