Sommerakademie des EPIZ Berlin 4.-7.September 2018

Vom 4.-7. September findet in Berlin die Sommerakademie des EPIZ e.V. statt. Die Sommerakademie richtet sich an Studierende - es stehen aber auch ein Paar Plätze für nicht Studierende zur Verfügung.

Die diesjährige Sommerakademie des EPIZ e.V. und Engagement Global Außenstelle Berlin, widmet sich dem Thema zivilgesellschaftliche Beteiligung und fragt, wie bei der Umsetzung der Agenda 2030 alle berücksichtigt werden können.  Welche Beiträge leisten unterschiedliche Gruppen bereits zur Umsetzung der Agenda 2030? Welche Formen der Partizipation sind erfolgreich und wo braucht es neue Wege und Ideen? Was sind unsere Erfahrungen in Beteiligungsprozessen?

Gemeinsam mit Studierenden unterschiedlicher Fächer und Semester möchten wir neben fachlichen Inputs und Diskussionen zum Thema Agenda 2030 und Teilhabe, gemeinsam unterschiedliche Formen von Partizipation kennen lernen. Wir machen uns auf die Suche nach Beispielen guter Praxis und erproben unterschiedliche Methoden und Formate für mehr Beteiligung an der Umsetzung der Agenda 2030

Die Teilnahme ist kostenfrei. 

Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie hier: http://www.epiz-berlin.de/fortbildung-beratung/