Global Education Week europaweit vom 14. bis 22. November 2015

Das diesjährige Motto der Global Education Week in Deutschland lautet: "Make Equality Real! - Vielfalt leben, Gleichheit herstellen!". Die europaweite Woche hat zum Ziel, die Themen des Globalen Lernens bekannter zu machen. Unter dem diesjährigen Motto sollen schwerpunktmäßig die Themen Chancengleichheit, Nicht-Diskriminierung und Geschlechtergleichstellung behandelt werden.

Die Informationsstelle Bildungsauftrag Nord-Süd koordiniert die Global Education Week (GEW) innerhalb Deutschlands. Akteure des Globalen Lernens (Schulen, Universitäten, Initiativen, NRO etc.) werden eingeladen, im Rahmen der GEW eine Veranstaltung in einer Form ihrer Wahl zu organisieren und insbesondere Kinder und Jugendliche einzubeziehen.

Im Fokus stehen dieses Jahr die Themen Chancengleichheit, Nicht-Diskriminierung und Gendergleichstellung.

Wie der World University Service Sie unterstützen kann:
Der World University Service (WUS), der die GEW innerhalb Deutschlands koordiniert, aktualisiert und erweitert die Webseiten zur Global Education Week 2015 www.globaleducationweek.de beständig.
Auf der Homepage stellen wir die Veranstaltungen und Aktionen der diesjährigen GEW vor, wodurch diese deutschlandweit und darüber hinaus wahrgenommen werden. Dort finden Sie auch Aktivitäten anderer Organisationen, an denen Sie sich beteiligen können.
Wir bewerben die GEW in Newslettern und Zeitschriften zur Entwicklungspolitik. Wir geben Informationen des Nord - Süd- Zentrums, dem europäischen Ausrichter der Global Education Week, an Sie weiter.

 

Weitere Informationen und Möglichkeiten eigene Veranstaltungen zu bewerben, finden Sie hier und hier.