Gemüse vom Balkon: Kreative Ideen für den Gemüseanbau auf deinem Balkon

Der Sommer steht  praktisch vor der Tür und für viele Großstädter_Innen bedeutet das, ein paar sonnige Stunden auf den eigenen Balkon zu verbringen. Dementsprechend sollte dieser auch den eigenen ästhetischen Vorstellungen entsprechen und mit ein paar grünen Pflanzen bestückt sein. Doch anstatt nun in den nächsten Baumarkt zu flitzen, um Blumen und Blumenkästen zu kaufen, lässt sich ganz einfach auch eine „nachhaltig praktische“ Lösung finden.

Beispielsweise kann man Kräuter und Gemüse auf seinen Balkon selber ziehen. Eine gute Alternative zum Schrebergarten. Statt in die Breite kann es auf dem Balkon in die Höhe gehen. So können aus Europalletten, leeren Plastikflaschen oder alten Dosen kreative Alternativlösungen zum Blumenkasten gezogen werden. Jeder so, wie es ihm_ihr gefällt. Nun darf man dass Gießen im Hochsommer nur nicht vergessen.

Ein paar kreative Anregungen findet ihr hier.