Unterrichtsprojekt „Sauberes Wasser für alle“

Zwei neue Unterrichtseinheiten auf lehrer-online.de thematisieren das Element Wasser in globalen Zusammenhängen. Im „Wasser – lokal und global“, eine Unterrichtseinheit ab der 8. Klasse, werden in fünf Bausteinen lokale und globale Bezüge hergestellt. Das Unterrichtsprojekt „Sauberes Wasser für alle“ für die 3. oder 4. Klasse bietet die Plattform für eine Internetrecherche, von der aus kindgerechte Webseiten zur Lösung der Arbeitsaufträge rund um das Thema Wasser besucht werden. Interaktive Übungen, Puzzles und Spiele am Computer und sowie Arbeitsblätter runden die Arbeit ab. Beide Unterrichtseinheiten werden mit Unterstützung der Welthungerhilfe angeboten.

 

71 Prozent der Erdoberfläche sind mit Wasser bedeckt, und es kehrt in einem ewigen Kreislauf immer wieder zu uns zurück. Oberflächlich gesehen könnte es danach für alle Menschen auf der Erde genug Wasser geben. Leider ist nur ein Bruchteil des Wasservorkommens trinkbares Süßwasser, das sich immer mehr Menschen teilen müssen. Außerdem ist der weltweite Handel mit riesigen Wasserverschiebungen verbunden. Wir kaufen Produkte, für deren Herstellung viel Wasser benötigt wird, sehr oft in Ländern, in denen sowieso schon Wasserknappheit herrscht. Damit verschärfen wir dort die Wasserkrise, während es uns selbst immer besser geht. Es muss weltweit für eine gerechtere Verteilung des Trinkwassers gesorgt werden – und zwar nicht nur durch die Sensibilisierung für den Kauf von lokalen Produkten, sondern gelegentlich auch durch Direkthilfe in den betroffenen Gebieten durch Spenden. Diese fächerübergreifende interaktive Lerneinheit bietet die Plattform für eine Internetrecherche, von der aus gezielt kindgerechte Webseiten zur Lösung der Arbeitsaufträge besucht werden. Interaktive Übungen sowie Puzzles und Spiele am Computer und herkömmliche Arbeitsblätter runden die Arbeit ab.

 

 

Quick-Info

Format Arbeitsmaterial, Informationsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Kinder
schulische Einrichtung Grundschule
Themen Armut und Reichtum, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Wasser und Sanitärversorgung
Anfragen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil