Studie veröffentlich: Ist gutes Essen wirklich teuer?

 

Unser Ernährungsstil beeinflusst nicht nur unsere Gesundheit, sondern auch unseren Planeten. Untersucht wurden vor allem „versteckte“ und „externe“ Kosten unserer Nahrung. Eine Studie zeigt, dass durch eine Umstellung des „durchschnittlichen Ernährungsstiles“ auf einen fleischreduzierten Ernährungsstil, der aus gesundheitlichen Gründen von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung empfohlen wird, die Mehrkosten, durch den Einkauf von Bio- und fair gehandelten Produkten weitgehend kompensiert werden können.

Die Studie hier online: www.oeko.de/oekodoc/2063/2014-637-de.pdf
oder direkt als pdf-dokument

Quick-Info

Format Informationsmaterial
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Erwachsene
Themen Armut und Reichtum, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte
Anfragen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil