Neuauflage „Fairrückte Welt. Infos und Aktionen für Jugendliche“

Zielgruppengerecht und anschaulich thematisiert die Broschüre „Fairrückte Welt. Infos und Aktionen für Jugendliche“ von EPN Hessen die Themen Globalisierung, Fairer Handel, privater Konsum und nun auch öffentliche Beschaffung entlang verschiedener Produktgruppen – von Latte Macchiato über Handy, Schokolade, coole Klamotten und uncoole Kippen. Ende 2010 tausendfach gedruckt, ist die beliebte Broschüre bereits seit Sommer letzten Jahres vergriffen und wird noch immer beständig nachgefragt. Nun wurde sie aktualisiert und zusätzlich noch einmal um neue Themenseiten erweitert. Die Broschüre stellt Akteur/-innen des Fairen Handel(n)s in Weltläden und Fair Trade-Schulen, aber auch in kommunalen Steuerungsgruppen und in der Verwaltung vor. Sie lädt beim Thema öffentliche Beschaffung dezidiert dazu ein, „der Politik auf die Finger zu schauen“ und lenkt den Blick auf den Einkauf in Schulen und Vereinen. Neben Infos gibt es auch ganz konkrete Anregungen, selbst aktiv zu werden – durch die Gründung einer fairen Firma, die Einladung zur Mango-Party oder durch das aufmerksame Wandeln und Handeln in der eigenen Stadt. Die Neuauflage ist in Kooperation mit Weltläden in Hessen e.V. und dem Projekt „Hessen: Vorreiter für eine nachhaltige und faire Beschaffung“ (Hessische Nachhaltigkeitsstrategie) entstanden.

Quick-Info

Format Informationsmaterial
Zielgruppe
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium
Themen Bezahlbare und saubere Energie, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Konflikte, Frieden und Migration, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Wasser und Sanitärversorgung, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not

Weißeritzstraße 301067Dresden

Anbieterprofil