Nordsachsen

Blick über den Tellerrand Globales Lernen + BNE in der Offenen Kinder- und Jugendarbeit

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unser aller Leben eine zunehmende Rolle. Sei es die Begegnung mit (zunächst) Fremden, die zu uns gekommen sind, die vielfältigen Möglichkeiten sich selbst in der Welt zu verorten, der Konsum „globaler“ Produkte und seine Folgen hier und anderswo oder der Umgang Wissen und Nichtwissen mit einer komplexer werdenden Welt. Die pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen diese Themen auf und befähigt Jugendliche zum besseren Umgang damit.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Landesausstellung „Bildung für nachhaltige Entwicklung in Sachsen“

Es handelt sich um eine Gemeinschaftsinitiative des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus, der Akademie der Sächsischen Landesstiftung Natur und Umwelt, sowie dem Netzwerk der Lokalen Agenden21 Sachsens (bzw. deren Nachfolgeorganisationen) sowie zahlreicher Partner.

Anbieter-Info

Sächsische Landesstiftung Natur und Umwelt
Riesaer Straße 7
01129 Dresden
Telefon: 035181416602
Anprechpartner/-in:
Frau Juliane Pohlack

Projekttag zum Thema Ernährung

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Projekttag zum Thema Flucht und Migration

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Projekttag zum Thema Globalisierung

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Projekttag zum Thema Entwicklungszusammenarbeit und Humanitäre Hilfe

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Projekttag zum Thema Klima(wandel)

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Projekttag zum Thema Wasser

Mit den Projekttagen laden Sie die Welt zu sich ein !

Das Leben in einer globalisierten Welt will gelernt sein, denn Effekte der Globalisierung spielen in unserer aller Leben eine zunehmende Rolle. Mit Hilfe der pädagogischen Konzepte Globales Lernen und Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) greifen wir diese Herausforderung auf und befähigen junge Menschen zum besseren Umgang damit. Ziel ist es zum einen, eine Orientierung im eigenen Leben zu geben, zum anderen eine Vision und praktische Möglichkeiten für eine humane und nachhaltige Gestaltung der Welt zu entwickeln.

Anbieter-Info

arche noVa e.V. - Initiative für Menschen in Not
Weißeritzstraße 3
01067 Dresden
Telefon: 35148198425
Anprechpartner/-in:
Frau Bianka Ruge

Gewürzkoffer

Der Gewürzkoffer bietet u.a. Anregungen und Materialien rund um die fernöstlichen Gewürze – die großen Entdeckungsreisen, die Stellung der Gewürze im Mittelalter, aber auch Gegenwärtiges zum Gewürzhandel und der Bedeutung des Fairen Handels für die Produzenten. Ausreichend Gewürze zum Riechen, Schmecken und Kochen geben Gelegenheit zu sinnlicher Erfahrung.

Zielgruppe

Die Kiste eignet sich für Kinder ab 11 Jahre, besonders geeignet für den Geschichtsunterricht 7. Klasse; auch für Erwachsenenbildung.

Ausleihbedingungen

Anbieter-Info

F.A.I.R.E. Warenhandels eG
Radeburger Straße 172
01109 Dresden
E-Mail: info@faire.de
Telefon: 03518892380
Anprechpartner/-in:
Frau Ulrike Pfütze

Fußballkoffer

Regeln – überall auf der Welt sind sie gleich beim Fußball. Um gemeinsam zu spielen, brauch man die Sprache der anderen nicht zu kennen. Aber das Phänomen Fußball zeigt auch weltweite wirtschaftliche Verflechtungen auf. Der Koffer führt mit seinen Anschauungsmaterialien und Medien in die Fußball-Nähzentren Pakistans. Module zu Kinderarbeit und Fairem Handel sind ebenso enthalten wie zum fair play – auf dem Rasen wie auch im Umgang miteinander.

Zielgruppe

Anbieter-Info

F.A.I.R.E. Warenhandels eG
Radeburger Straße 172
01109 Dresden
E-Mail: info@faire.de
Telefon: 03518892380
Anprechpartner/-in:
Frau Ulrike Pfütze