6

Mehrsprachigkeit in pädagogischen Einrichtungen

Mehrsprachigkeit gehört in der Kindergartengruppe oder im Klassenzimmer oftmals zur Tagesordnung.

Nicht selten gibt es Gruppen oder Klassen, in denen vier, fünf oder mehr Sprachen gesprochen werden – ganz selbstverständlich für die Kinder/ Jugendliche.

Das Potential der zweisprachigen/ mehrsprachigen Kinder und Jugendlichen liegt auf der Hand. Nichtsdestotrotz ist es für eine gute Sprachentwicklung wichtig, in beiden (mehreren) Sprachen gefördert zu werden.

Anbieter-Info

ZEOK e.V.
Heinrichstr.9
04317 Leipzig
E-Mail: info@zeok.de
Telefon: 34126696490
Anprechpartner/-in:
Frau Rudaba Badakhshi

Religionen in Sachsen

Wir bieten Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 8 und 14 Jahren begleitete Exkursionen zu migrantisch geprägten Religionsgemeinden in Sachsen an. Hier gibt es die Gelegenheit, selbstständig eine Synagoge oder eine Moschee zu erkunden, mit Gläubigen, auch Kindern, ins Gespräch zu kommen und authentische Lernerlebnisse zu sammeln.

Wir unterstützen die Pädagog_innen bei der inhaltlichen Vorbereitung der Exkursion und bieten auch im Anschluss eine Nachbereitung durch unser pädagogisches Team an.

Anbieter-Info

ZEOK e.V.
Heinrichstr.9
04317 Leipzig
E-Mail: info@zeok.de
Telefon: 34126696490
Anprechpartner/-in:
Frau Rudaba Badakhshi

Abfallwirtschaft als Erlebnis

Der Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen ist verantwortlich für die Entsorgung der Restabfälle und des Sperrmülls der Stadt Leipzig und des Landkreises Leipzig. Am Entsorgungsstandort Cröbern im Süden von Leipzig werden zu diesem Zweck die Zentraldeponie sowie die mechanisch-biologische Abfallbehandlungsanlage betrieben. Mit unserer Öffentlichkeitsarbeit möchten wir über die moderne regionale Abfallentsorgung informieren und Bewusstsein für das Thema Abfall schaffen. Am besten gelingt dies mit vor Ort Besichtigungen, bei denen die Abfallentsorgung mit allen Sinnen erlebt werden kann.

Anbieter-Info

Zweckverband Abfallwirtschaft Westsachsen
Am Westufer 3
04463 Großpösna OT Störmthal
Telefon: 03429970524
Anprechpartner/-in:
Frau Nicole Wöllner

Schokoladenwerkstatt – Wo kommt die Schokolade her?

Fast jedes Kind liebt eine Vielzahl von Leckereien, die aus und mit Schokolade hergestellt werden. Die wenigsten ahnen jedoch etwas von dem langen Weg, den die Kakaobohnen von den Plantagen der tropischen Länder rund um den Äquator zurücklegen bis sie als fertige Süßigkeiten in den Regalen eines Ladens liegen. Unter Verwendung verschiedener Methoden, welche u. a. die Herstellung eigener Schokolade beinhaltet, werden anhand dieses genüßlichen Themas globale Zusammenhänge beleuchtet und greifbar gemacht.

 

Anbieter-Info

Bildung trifft Entwicklung - Regionale Bildungsstelle Mitteldeutschland
Kochstraße 1a
07745 Jena
Telefon: 036412249951
Anprechpartner/-in:
Frau Gudula Kilias

Weltreise Wasser

Anbieter-Info

Anstiftung zur Selbstversorgung
Deško Nr. 4
02979 Nowe Město
Telefon: 015209187010

Weltreise Essen

Ein Projekttag, eine AG, ein Seminar ...

 

Die "Weltreise Essen" ...

befasst sich mit der Herstellung, dem Handel, den Arbeitsbedingungen, dem Hunger, der Werbung, dem Wegwerfen, der Vielfalt von Essgewohnheiten & den Möglichkeiten des Handelns in diesem Geflecht.

  • Essgewohnheiten weltweit (mit Bildern von Peter Menzel)

  • Hunger (Puzzle & Vortrag)

  • Kinderarbeit bei der Schokoladenherstellung (Film & Arbeitblätter)

  • Werbung & Medien (Theater & Vortrag)

Anbieter-Info

Anstiftung zur Selbstversorgung
Deško Nr. 4
02979 Nowe Město
Telefon: 015209187010

Kinderrrechte im Unterricht

Wir erarbeiten mit den Kindern und Schulklassen gemeinsam die Kinderrechte, die 1989 in der Kinderrechtskonvention festgelegt wurden. Anschließend gehen wir je nach Wunsch speziell auf die Kinderechte in Deutschland ein und/oder erarbeiten z.B. anhand dem Recht auf Schutz vor wirtschaftliche Ausbeutung (Kinderarbeit) oder einem weiteren Kinderrecht die weltweite Situation von Kindern, deren Rechte regelmäßig verletzt werden. Die Thematik der Unterrichtsstunde wird u.a. durch Gruppenarbeit, Rollenspiele und anhand von Bildern oder Filmen den Kindern und Schulklassen näher gebracht.

Anbieter-Info

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 03514713922
Anprechpartner/-in:
Frau Anne Bibas

Kinderrechtefahrt mit der Kinderstraßenbahn Lottchen

Zusammen mit dem Dresdner Jugendamt veranstaltet die UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden regelmäßig die Kinderrechte-Tour in der Kinderstraßenbahn Lottchen. Die Kinder passieren dabei zahlreiche Stationen, an denen erklärt wird, wie es um die Kinderrechte in Dresden damals wie heute und um die Kinderrechte in der Welt bestellt ist.

Anbieter-Info

UNICEF-Arbeitsgruppe Dresden
Schulgasse 2
01067 Dresden
Telefon: 03514713922
Anprechpartner/-in:
Frau Anne Bibas

Trommeln auf eigenen Wegen

Durch Probieren und Spielen der verschiedensten Trommeln und Percussionsisntrumente der Kulturen aus Einer Welt werden Bau- und Spielweise der Instrumente, aber auch Denk- und Lebensweise verschiedener Völker verständlich. Verschiedene, einfachere Rhythmen aus Afrika, Persien, Lateinamerika, Indonesien, die jeder sofort mitspielen kann, schaffen eine Brücke zu anderen Lebensgefühlen und Daseinsweisen. Dazu gibt es Lieder in mehreren Sprachen und Rhythmen für Hände und Füße.

Angebotsregion

Sachsen

 

 

 

Anbieter-Info

KlangHütte Dresden
Sachsenstr. 28
01689 Weinböhla
Website:
Telefon: 03524347097
Anprechpartner/-in:
Herr Hannes Heyne

Fairer Handel am Bespiel Kaffee oder Kakao

Das lehrplanorientierte Projekt erklärt am Beispiel Kaffee oder Kakao weltwirtschaftliche Zusammenhänge und globale Abhängigkeiten.  Gearbeitet wird mit den Bausteinen

-  Anbau und Verarbeitung des jeweiligen Agrarproduktes

- histrorische Bezüge wie z.B. Kolonialismus und Dreieckshandel

- derzeitige Wirtschaftsbedingungen

- Lebens- und Arbeitsbedingungen der Produzenten

- Kinderarbeit/Kindersklaverei in Westafrika im Kakaoanbau.

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung der Eerepami Regenwaldstiftung Guyana
Scheibenmühlenstr. 25
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass