6

Handy - das Multitalent und seine globalen Folgen

Mit diesem Bildungsprojekt bietet KATE e.V. Projekttage für Schüler*innen der SEK I im ersten und zweiten Bildungsweges (ZBW) an.

Sie können die Projekttage auch selbständig durchführen und bei Kate e.V. den Handy-Koffer ausleihen.

Ganztagsangebot: ,,Zwischen den Zeilen – Ein Blick auf die Inhalte deiner Lieblingssongs"

Zwischen den Zeilen – Ein Blick auf die Inhalte deiner Lieblingssongs

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720
Anprechpartner/-in:
Felix Rimkus

Ganztagsangebot: ,,Dru(e)ck Dich aus! Kreatives Schreiben von der Idee bis zum Druck"

Dru(e)ck Dich aus! Kreatives Schreiben von der Idee bis zum Druck

Selbst einmal Autor*in sein und eigene Texte verfassen, die am Ende eine schöne und kreative Verwendung finden – das wird mit diesem GTA möglich sein.

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720
Anprechpartner/-in:
Felix Rimkus

Ganztagsangebot: ,,Spickzettel für Alle - Digital & Viral"

Spickzettel für Alle - Digital & Viral

Anbieter-Info

Roter Baum e.V. - Bereich Politische Bildung
Großenhainer Str. 93
01127 Dresden
Telefon: 03518582720
Anprechpartner/-in:
Felix Rimkus

Anders lernen: Schulhofgärten

»Schulhofgärten« als gestaltbare Räume bieten sowohl im Rahmen des Unterrichts, als auch eines regelmäßigen Nachmittagsangebots einen Ort, der an die Erfahrungs- und Erlebniswelt der SchülerInnen angeknüpft und ganzheitliches Lernen fördert. Neben dem Erwerb von naturwissenschaftlichen Kenntnissen lernen Kinder hier Grundlagen des sozialen Miteinanders und des partizipativen Gestaltens. Ihre kreativen Fähigkeiten werden ebenso gefördert wie ihr Verantwortungsgefühl für die Umwelt.

Anbieter-Info

Junges Gemüse
Schützengasse 18
01067 Dresden
Telefon: 01637200617
Anprechpartner/-in:
Herr Thomas Kowalski

Abenteuerliche Projekttage im Gemeinschaftsgarten

Wir bieten Projekttage zu unterschiedlichsten Themen in unseren Gemeinschaftsgärten an. Die Themen gehen von Boden über Pflanzenkunde und Bienen bis hin zur Apfelernte und Verarbeitung. Der Ablauf kann im Vorfeld individuell besprochen werden. Wir haben ein gutes Repertoire an Mitmachprojekten und Spielen. Die Projekttage sind eine gute Gelegenheit für einen Erstkontakt mit unserer Arbeit. Die Dauer variiert je nach Thema, 3 Stunden sollten mindestens eingeplant werden. Gerne kommen wir auch an die Schule.

Anbieter-Info

Junges Gemüse
Schützengasse 18
01067 Dresden
Telefon: 01637200617
Anprechpartner/-in:
Herr Thomas Kowalski

Klobalisierte Welt - ein entwicklungspolitisches Bildungsprogramm

„Klobalisierte Welt“ zielt darauf ab nachhaltiges Denken und Handeln bei Schülerinnen und Schülern zu fördern, indem ihre eigene Lebenswelt über die Einbeziehung der eigenen Schultoiletten erfahrbar gemacht wird. Denn insbesondere an Schulen, Orten des Lernens, wird hygienisches Verhalten geprägt und frühzeitig praktiziert. Von der GTO durchgeführte Projekttage ermöglichen für die Teilnehmenden eine Auseinandersetzung mit globalen Unterschieden in der Grundversorgung und den Zusammenhängen zu Bereichen wie Bildung, Gesundheit, Gender, soziale Entwicklung und Umwelt.

Anbieter-Info

German Toilet Organization e.V.
Juliusstraße 41
12051 Berlin
Telefon: 3041934345
Anprechpartner/-in:
Frau Beatrice Lange

Im sicheren Hafen? Hintergründe zu Asyl und Migration

Das Seminar nähert sich in interaktiven Methoden dem Thema Flucht und Asyl. Gemäß der Vorkenntnisse der Gruppe bietet er (mediale) Inputs, Rollenspiele und Biographiearbeit. Die Teilnehmenden ordnen Flüchtlingsbewegungen in ihren globalen Kontext ein, verstehen Gründe und Ursachen einer Flucht und lernen die Lebensbedingungen Schutzsuchender kennen.

Der Workshop eröffnet Räume zur sachlichen Diskussion und argumentativen Auseinandersetzung und zeigt Handlungsmöglichkeiten auf.

 

Ziele

Die Teilnehmenden

Anbieter-Info

Aktion Zivilcourage e. V.
Lange Straße 43
01796 Pirna
Telefon: 3501460880
Anprechpartner/-in:
Frau Ramona Meisel

Klimafrühstück

Dieses Modul thematisiert den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährungsgewohnheiten anhand der Aspekte Anbauart, Saisonalität, tierische/ pflanzliche Produkte und Verpackung. Neben dem Frühstücken stehen hier Kleingruppenarbeiten und -präsentationen sowie eine zusammenfassende Erklärung mithilfe von Spielmaterialien methodisch im Vordergrund.Dieses Modul thematisiert den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährungsgewohnheiten anhand der Aspekte Anbauart, Saisonalität, tierische/ pflanzliche Produkte und Verpackung.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Fairer Handel

In unseren Veranstaltungen werden die Grundlagen des Fairen Handels anhand verschiedener Produktbeispiele erklärt.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon