1

Kakaoprogramm: “Dahin wo der Kakao wächst” – 1. bis 4. Klasse

kurz und kompakt

Inhalt: Weltreise rund um den Kakao mit Schokoladenwerkstatt
Alter: 1. bis 4. Klasse – 6 bis 10 Jahre
Dauer: 120 Minuten
Ort: Mühlstrasse 14 e.V. (Leipzig-Reudnitz) bzw. ein Ort Ihrer Wahl
Kosten: 10 Euro p.P. (5 Euro p.P. mit Projektantrag, mind. 8 Wochen im Voraus)

 

lang und ausführlich

Mit diesem Workshop wollen wir junge Konsumenten auf das Thema Kakao und insbesondere auf die Arbeitsbedingungen beim Anbau aufmerksam machen.

Anbieter-Info

Konsum Global Leipzig
Straße des 17. Juni 11
04107 Leipzig
Telefon:

Kakaokiste zum Ausleihen

Wie und unter welchen Bedingungen wird Kakao angebaut? Wie entsteht Schokolade? Und welche Rolle spielt der faire Handel dabei?

Die Kakaokiste bietet für Grundschulalter und Sekundarstufe I eine breite Vielfalt von Anschauungs- und Bildungsmaterialien. Mithilfe der Vielzahl an didaktischem Informations- und Arbeitsmaterial kann den Schülern Wissen über Kakaoanbau und -verarbeitung vermittelt und auf faire Alternativen aufmerksam gemacht werden. Durch Anschauungsmaterialien wie z.B. die verschiedenen Verarbeitungsstufen der Kakaobohne oder Geschichten der Kinder aus den Anbauländern eignet sich die Kiste bereits für Kinder im Grundschulalter.

Afrikakiste zum Ausleihen

Die Afrikakiste bietet für Grundschulalter und Sekundarstufe I eine breite Vielfalt von Anschauungs- und Bildungsmaterialien. Damit kann ein Einblick in Kultur, Musik, Geschichte, Gegenwart und entwicklungsbezogene Aspekte in den afrikanischen Kontinent gewährt werden. Mithilfe der Vielzahl an didaktischem Informations- und Arbeitsmaterial kann den Schülern Wissen über Afrika vermittelt werden. Durch die vielen Anschauungsmaterialien wie traditionell gefertigte Handwerksstücke, Kleidung oder Alltagsgegenstände eignet sich die Kiste bereits für Kinder im Grundschulalter.

Regenwald zum Frühstück?! Palmöl (für Grundschulen)

In nahezu 50% unserer Supermarktprodukte ist Palmöl enthalten. Noch immer wissen die wenigsten Verbraucher, dass für diesen Rohstoff massiv Umwelt zerstört, Menschen vertrieben und ausgebeutet und eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren ausgerottet werden. Indonesien, die Heimat der letzten freilebenden Orang-Utans, ist Hauptproduzent des Pflanzenfetts. Um die große Nachfrage befriedigen zu können, werden große Flächen tropischen Regenwaldes abgeholzt und brandgerodet. Gigantische Mengen Kohlendioxid werden dabei freigesetzt und tragen zur weltweiten Klimaerwärmung bei.

Leckere Freunde – Wildkräuter-Chips aus essbaren Pflanzen

Im Auwald finden sich zu jeder Jahreszeit essbare Pflanzen. Wir gehen auf Entdeckungstour und sammeln, bestimmen und unterscheiden giftige und essbare Pflanzen.

Weitere Infos und Buchung auf https://www.vierfaehrten.de/exkursionen-grundschulen/#pflanzen

Anbieter-Info

Elisa Buchterkirchen Vier Fährten - Wege in den wilden Wald
Thomasiusstr. 9a
04109 Leipzig
Telefon: 015776088508
Anprechpartner/-in:
Frau Elisa Buchterkirchen

Große Freunde – Vom Bäumeentdecken

Sie rauschen, sie flüstern, sie wiegen sich im Wind und rascheln alle auf ihre eigene Weise. Diese Exkursion lässt uns die Bäume im Auwald sinnlich erfahren und entdecken.

Weitere Infos und Buchung unter https://www.vierfaehrten.de/exkursionen-grundschulen/#baeume

Anbieter-Info

Elisa Buchterkirchen Vier Fährten - Wege in den wilden Wald
Thomasiusstr. 9a
04109 Leipzig
Telefon: 015776088508
Anprechpartner/-in:
Frau Elisa Buchterkirchen

Anders lernen: Schulhofgärten

»Schulhofgärten« als gestaltbare Räume bieten sowohl im Rahmen des Unterrichts, als auch eines regelmäßigen Nachmittagsangebots einen Ort, der an die Erfahrungs- und Erlebniswelt der SchülerInnen angeknüpft und ganzheitliches Lernen fördert. Neben dem Erwerb von naturwissenschaftlichen Kenntnissen lernen Kinder hier Grundlagen des sozialen Miteinanders und des partizipativen Gestaltens. Ihre kreativen Fähigkeiten werden ebenso gefördert wie ihr Verantwortungsgefühl für die Umwelt.

Anbieter-Info

Junges Gemüse
Schützengasse 18
01067 Dresden
Telefon: 01637200617
Anprechpartner/-in:
Herr Thomas Kowalski

Abenteuerliche Projekttage im Gemeinschaftsgarten

Wir bieten Projekttage zu unterschiedlichsten Themen in unseren Gemeinschaftsgärten an. Die Themen gehen von Boden über Pflanzenkunde und Bienen bis hin zur Apfelernte und Verarbeitung. Der Ablauf kann im Vorfeld individuell besprochen werden. Wir haben ein gutes Repertoire an Mitmachprojekten und Spielen. Die Projekttage sind eine gute Gelegenheit für einen Erstkontakt mit unserer Arbeit. Die Dauer variiert je nach Thema, 3 Stunden sollten mindestens eingeplant werden. Gerne kommen wir auch an die Schule.

Anbieter-Info

Junges Gemüse
Schützengasse 18
01067 Dresden
Telefon: 01637200617
Anprechpartner/-in:
Herr Thomas Kowalski

Klimafrühstück

Dieses Modul thematisiert den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährungsgewohnheiten anhand der Aspekte Anbauart, Saisonalität, tierische/ pflanzliche Produkte und Verpackung. Neben dem Frühstücken stehen hier Kleingruppenarbeiten und -präsentationen sowie eine zusammenfassende Erklärung mithilfe von Spielmaterialien methodisch im Vordergrund.Dieses Modul thematisiert den Zusammenhang von Klimawandel und Ernährungsgewohnheiten anhand der Aspekte Anbauart, Saisonalität, tierische/ pflanzliche Produkte und Verpackung.

Anbieter-Info

aha - anders handeln e.V.
Kreuzstr. 7
4. Etage
01067 Dresden
Telefon: 03514923370
Anprechpartner/-in:
Frau Anja Rammer & Tina Simon

Mehrsprachigkeit in pädagogischen Einrichtungen

Mehrsprachigkeit gehört in der Kindergartengruppe oder im Klassenzimmer oftmals zur Tagesordnung.

Nicht selten gibt es Gruppen oder Klassen, in denen vier, fünf oder mehr Sprachen gesprochen werden – ganz selbstverständlich für die Kinder/ Jugendliche.

Das Potential der zweisprachigen/ mehrsprachigen Kinder und Jugendlichen liegt auf der Hand. Nichtsdestotrotz ist es für eine gute Sprachentwicklung wichtig, in beiden (mehreren) Sprachen gefördert zu werden.

Anbieter-Info

ZEOK e.V.
Heinrichstr.9
04317 Leipzig
E-Mail: info@zeok.de
Telefon: 34126696490
Anprechpartner/-in:
Frau Rudaba Badakhshi