Kollaboratives Lernen mit offenen Online-Tools

Zusammen lernt es sich leichter als allein – das gilt auch für die Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE)! In dieser eintägigen Fortbildung erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe kollaborativer Methoden und passender Online-Tools globale Themen in den Unterricht bringen können.

Im Sinne einer zeitgemäßen Bildung ist unser Fokus dabei, wie Menschen im Rahmen von BNE-Lernprozessen gemeinsam Dinge ausprobieren und gestalten und dabei zugleich Selbstwirksamkeit erfahren und schaffen können. Wir stellen hierzu in der Praxis erprobte Online-Tools vor, die offen über den Browser zugänglich, nach Möglichkeit Open Source und ohne lange Einarbeitung in Unterricht und Bildungsarbeit nutzbar sind.

Die Fortbildung des Portals Globales Lernen richtet sich an Menschen aus der schulischen und außerschulischen Bildungspraxis, also an Lehrer*innen, Bildungsreferent*innen, Teamer*innen und alle, die sich angesprochen fühlen. Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Zur Fortbildung sollte ein eigenes Gerät zum praktischen Ausprobieren (nach Möglichkeit Tablet oder Laptop) mitgebracht werden.

 

Mehr Informationen und Anmeldung unter: https://www.globaleslernen.de/de/aktuelles/veranstaltungen/kollaborativ-...

29.10.19

11:00

 

Osthafenforum
Lindleystraße 15
60314 Frankfurt am Main