Glo:Be – Globalisierung, Beruf und Nachhaltigkeit

Mit Glo:Be helfen wir Ihren Schüler:innen und Lehrkräften, sich den Themen Globalisierung und Nachhaltigkeit zu nähern. Wir klären grundlegen­de Begriffe, zeigen vielfältige Aspekte auf (Kon­sum, Flucht und Migration, Klimawandel), nähern uns den Gründen und Hintergründen und geben Ihnen praktische Methoden und Materialien an die Hand, um im Berufsalltag damit umzugehen.

Ablauf

1. Einstieg (120 Min.)

Grundlegende Begriffe werden im Plenum disku­tiert. Das Weltverteilungsspiel macht die Vertei­lung von Ressourcen auf den Kontinenten deut­lich, die Simulation Fishbanks Nachhaltigkeitszu­sammenhänge.

2. Vielfalt Migration (60 Min.)

In Arbeitsgruppen schauen und hören die Teilneh­mer:innen Biografien von Migration und Flucht. So erhalten sie Gelegenheit zur Perspektivüber­nahme und zur Entwicklung von Empathie.

3. Hintergründe (45 Min.)

Die Ursachen und Gründe für die Ungleichheit zwischen den Gesellschaften in dieser Welt wer­den durch das Beispiel der Lebensmittelprodukti­on verdeutlicht.

4. Bezüge zum Beruf (130 Min.)

Wir stellen interkulturelle Methoden, Fallbeispiele der Kinder- und Jugendarbeit, Fragen der inter­kulturellen Öffnung von Einrichtungen sowie Ma­terialien für verschiedene Zielgruppen vor. Diese werden von den Teilnehmer:innen getestet und bewertet.

Lernfelder

1 Entwicklung beruflicher Identität und Kenntnis der Rahmenbedingungen

2 Pädagogische Beziehungen auf Grundlage eines inklusiven Verständnisses gestalten

3 Pädagogischer Einbezug unterschiedlicher Lebenswelten und -entwürfe

4 Planung von Bildungsangeboten, die Vielfalt beachten

5 Öffnung für vielfältige Weltanschauungen und Ausdrucksformen

6 Reflexion von Migration und Flucht als besondere Lebenssituation

Kontakt

René Michalsky

bne@trafo-leipzig.de

0176 819 77 898

 

 

Aspekte der Nachhaltigkeit

Beziehungen im Bereich Handel, Produktion und Konsum werden plastisch und erfahrbar gemacht und durch die Teilnehmenden diskutiert.

Klima- und Umweltveränderungen werden als Flucht- und Migrationsgrund aufgegriffen und in Bezug auf die Themen Nahrung und Konsum eingehender beleuchtet.

Die Konsequenzen von Globalisierung und die damit verbundenen wirtschaftlichen und politischen sowie ökologischen Veränderungen werden mit Blick auf verschiedene Gruppen (diverse, altersheterogene, most vulnerable, Herkunft, Religion, Weltanschauung) erörtert.

Quick-Info

Format Buchbare Fort- und Weiterbildungen, Projekttage/-Wochen
Zielgruppe
außerschulischer Kontext Erwachsene
schulische Einrichtung Berufsbildende Schule
Themen Armut und Reichtum, Bildung, Geschlechtergerechtigkeit, Gesundheit und Wohlergehen, Globale Umweltveränderungen und Klimaschutz, Hunger, Ernährungssicherheit und nachhaltige Landwirtschaft, Konflikte, Frieden und Migration, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Nachhaltiger Konsum und Produktion, Stadtentwicklung, Demographie und Mobilität, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Kosten 20,00€ pro Unterrichtseinheit
Dauer 8 Unterrichtseinheiten (bspw. 08:00-15:00 Uhr)
Anfragen

Anbieter-Info

Trafo - Nachhaltigkeit in Bildung e.V.

Kochstraße 57 c/o Kümritz04275Leipzig

Anbieterprofil

Verfügbar in den Landkreisen:

  • Bautzen
  • Chemnitz
  • Dresden
  • Erzgebirgskreis
  • Görlitz
  • Leipzig
  • Leipzig-Land
  • Meißen
  • Mittelsachsen
  • Nordsachsen
  • Sächsische Schweiz-Osterzgebirge
  • Vogtlandkreis
  • Zwickau