Flucht, Asyl und Arbeitsmarkt

Das Seminar bietet Pädagog_innen die Möglichkeit, sich über die Rahmenbedingungen des Zuganges von Asylbewerber_innen und anerkannten Flüchtlingen zu Qualifizierungen (deutsche Sprache, Ausbildungen, Weiterbildungen) und  zum Arbeitsmarkt  zu informeren.

Neben  Hintergrundinformationen zu den Themen Flucht und  Asyl in Deutschland und in Sachsen werden alltags- und einrichtungsrelevante aber auch (überblicksartig) rechtliche Fragen informativ behandelt.

In der Gestaltung des Formats sind wir flexibel und versuchen immer, gemeinsam mit Ihnen eine gute Lösung zu finden. Möglich sind sowohl Veranstaltungen in unseren Räumen, die offen ausgeschrieben sind, oder hausinterne Veranstaltungen für Ihr Team, bei denen wir in Ihre Einrichtung kommen, auch außerhalb Leipzigs: an Pädagogischen Tagen, zur Dienstberatung oder nachmittags nach Dienstschluss.

Auch inhaltlich lassen wir Spielraum für Ihre spezifischen Anliegen und Wünsche an die Fortbildung.

 

Zielgruppenspezifische, bereits erprobte Materialien, die bedarfsgerecht eingesetzt werden. Die Nutzung der Materialien ist auf langfristigen Einsatz angesetzt.

Materialien werden unter dem Aspekt der Wiederverwendbarkeit ausgesucht, sowie kontinuierlich aufgearbeitet.

Materialien sind z.T. durch Projektteilnehmer_innen erstellt, bewertet und bereits im Einsatz „getestet“, so dann der inhaltliche Austausch durch empfohlene Listen und Rezensionen die Arbeit vor Ort unterstützt.

Quick-Info

Zielgruppe
schulische Einrichtung Oberschule, Gymnasium, Berufsbildende Schule
Klassen
Gymnasium 8, 9, 10, 11, 12
Themen Bezahlbare und saubere Energie, Geschlechtergerechtigkeit, Konflikte, Frieden und Migration, Menschenwürdige Arbeit, Wirtschaft, Postwachstum, Vielfalt, Partizipation, Menschenrechte, Weltpolitik, internationale Zusammenarbeit
Anfragen

Anbieter-Info

ZEOK e.V.

Heinrichstr.904317Leipzig

Anbieterprofil