Eine Reise in den Regenwald Amazoniens

Projekttage/-woche für Grundschule sowie als Ferienangebot oder für das Ganztagsangebot

  • Welche Tiere und Pflanzen leben im Regenwald?
  • Frisst der Ameisenbär wirklich Ameisen und ist die Vogelspinne giftig?
  • Wieso sind die Orang-Utans bedroht?
  • Wie leben Yanomami und Makushi?
  • Wie baut man ein Blasrohr?
  • Warum brauchen die Indianer und andere Ureinwohner den Regenwald?
  • Und wieso brauchen wir ihn denn?

Diese und viele andere Fragen werden bei einer Vielzahl von interaktiven Methoden beantwortet.
Im Projekt werden mit Spielen, Musik, Bastelaktionen, Schokolade-Herstellung, Kochen, Geschichten und Theaterspielen alle Sinne angesprochen.
Die Kinder erfahren, wie ein Wald wächst und wodurch er bedroht ist.
Bei Tropentisch und Früchte-Vielfalt lernen sie eine die Vielfalt an Produkten und Rohstoffen kennen, die wir aus dem Regenwald täglich nutzen.

Module können sein::

  • Kurzer Multimediavortrag
  • Alltag und Kultur der Ureinwohner des Regenwaldes
  • Tiere und Pflanzen des Regenwaldes
  • Nutzpflanzen und Produkte aus dem Regenwald, Kakao und Bananen
  • Die Zerstörung des Regenwaldes und was jeder dagegen tun kann.

Zielgruppe

Kosten

Verhandlungsbasis, Forderanträge möglich

Anbieter-Info

Eine-Welt-Bildung
Hauptstr. 27
01833 Stolpen
Website:
Telefon: 03597325220
Anprechpartner/-in:
Frau Jane Grass